traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

WTTC

Ungeimpfte Reisende sollen nicht diskriminiert werden

Der WTTC spricht sich einmal mehr gegen eine Impfpflicht für Reisende aus – ungeimpfte Reisende sollen nicht diskriminiert werden. Umfassende Tests würden eine freie und sichere Bewegung für alle gewährleisten. 

Gloria Guevara, WTTC Präsidentin und CEO: "Der WTTC unterstützt von ganzem Herzen die Testung aller Reisenden bei der Abreise, um sicherzustellen, dass die Passagiere nachweisen können, dass sie COVID-19-frei sind und somit die Ausbreitung vermeiden. Es wird sehr viel Zeit in Anspruch nehmen, die Weltbevölkerung zu impfen, insbesondere die Menschen in weniger entwickelten Ländern oder in verschiedenen Altersgruppen, daher sollten wir diejenigen nicht diskriminieren, die reisen wollen, aber nicht geimpft sind. 

Nur ein winziger Prozentsatz der Menschen auf der ganzen Welt hat bisher den Impfstoff erhalten, während es eine riesige Anzahl von Menschen gibt, die nicht geimpft wurden, die aber getestet werden, ein negatives Ergebnis zeigen und sicher reisen könnten. Der vernünftige Ansatz ist, die Freizügigkeit von Menschen zu erlauben, die ein negatives Testergebnis nachweisen können, anstatt Reisen oder Arbeitsplätze für eine kleine Minderheit zu reservieren, die geimpft wurde.

Darüber hinaus sollten die am stärksten gefährdeten Gruppen bevorzugt werden. Eine pauschale Impfpflicht würde lediglich nicht gefährdete Gruppen wie die Generation X, Z und Millennials diskriminieren, die mit dem Nachweis eines negativen COVID-Tests reisen können sollten.

Der WTTC fordert seit langem ein international anerkanntes, schnelles und kostengünstiges Testsystem an den Abflugorten weltweit. Dies würde den Export des Virus verhindern und die Wiederherstellung des internationalen Reiseverkehrs unterstützen."

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige