Wizz Air

Neue Crew-Mitglieder für Wien gesucht

Wizz Air hat das Recruiting von neuem Personal gestartet. Auch für das lokale Team in Österreich sucht die Airline Verstärkung: Für die Basis in Wien wird zusätzliches Kabinenpersonal benötigt.

Mitarbeiter von WIZZ Air bekommen die Uniform kostenlos zur Verfügung gestellt und erhalten Zugang zu kostenlosen Trainings. Im vergangenen Jahr hat die Airline das „Cabin Crew to Captain”-Programm eingeführt, welches das Kabinenpersonal von Wizz Air inspiriert und ihnen hilft, ihre Träume durch umfassende finanzielle Unterstützung, Reise- und Unterkunftsmöglichkeiten sowie einen maßgeschneiderten Arbeits- und Studienplan zu verwirklichen. Durch den Abbau von Barrieren will WIZZ ehrgeizige Besatzungsmitglieder auf ihrem Weg zum Flugdeck unterstützen und Pionierarbeit für die Gleichberechtigung in der Luftfahrt leisten.

Die Airline begrüßt Bewerbungen von allen Personen, mit und ohne Ausbildung, und auch Quereinsteiger sind willkommen. Interessierte können auf der Karriereseite von WIZZ offene Stellen prüfen und sich auch gleich für ausgeschriebene Positionen bewerben.

Andras Rado, Senior Corporate Communications Manager bei Wizz Air, sagte: "Die Buchungen steigen derzeit stark an und, um die Kapazität für den Sommer hochzufahren, benötigen wir neues Personal. Wizz Air hat die Krise gut gemeistert und positioniert sich mit neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bereits strategisch für die Zukunft. Mit dem zusätzlichen Personal haben wir alles, was nötig ist, um diesen Sommer für viele unserer Passagiere, die es nicht erwarten können, in den Urlaub zu fliegen, zu einem tollen Erlebnis zu machen.“

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige