Wizz Air

Angebot in Wien erweitert

Wizz Air stockt das Angebot in Wien auf und stationiert ein sechstes Flugzeug in der Basis. Damit besteht die Flotte komplett aus A321neo-Maschinen. Zudem sind vier neue Routen geplant. 

Der neue Airbus A321neo in der Basis Wien wird ab Juli 2022 die Flotte verstärken somit die Erhöhung der Frequenzen von elf bestehenden Strecken, von Barcelona bis Tel Aviv, ermöglichen. Drei neue Routen nach Marrakesch (Marokko), Akaba und Amman (Jordanien) sowie eine neue Verbindung nach Scharm-El-Scheich (Ägypten) wurden ebenso angekündigt.

Grund für die Aufstockung sei die positive Entwicklung der Passagierzahlen bei Wizz Air am Standort Wien, die in den Monaten Jänner bis Oktober 2021 einen Marktanteil von neun Prozent erreichten – zum Vergleich: im ersten Halbjahr waren es noch 104.353 Passagiere bei einem Marktanteil von 5,3 %. Wizz Air wird damit zur drittgrößten Fluglinie, die am Flughafen Wien operiert. 

Robert Carey, Präsident von Wizz Air: „Ich freue mich, die Rückkehr unseres sechsten Flugzeugs sowie vier neue Strecken ankündigen zu können, von denen drei bisher von Wien aus nicht angeboten wurden. Wien ist ein wichtiger Standort für Wizz Air und wir glauben an den Wirtschaftsstandort Österreich. Wir sind weiterhin bestrebt, unser Angebot in Wien auszubauen, weshalb wir unsere lokale Flugzeugflotte ab November 2021 in eine reine A321neo-Flotte umwandeln werden.“

Wizz Air rechnet damit, 2022 das Vorkrisen-Niveau von 2019 in Österreich zu erreichen. Um die Wachstumspläne zu unterstützen, kündigte Wizz Air erst kürzlich eine Einstellungsoffensive an, im Zuge derer die Fluglinie bis 2030 insgesamt 4.600 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einstellen wird.

Wizz Air´s neue Destinationen ab Wien

Neue Destination

Frequenz

 Startdatum

 Wien – Marrakesch 

 Donnerstag, Sonntag

 16. Dezember 2021

 Wien – Amman

 Dienstag, Samstag

 18. Dezember 2021

 Wien – Akaba 

 Donnerstag, Sonntag

 19. Dezember 2021

 Wien – Scharm-El-Scheich

 Dienstag, Samstag

 11. Jänner 2022

Wizz Air´s Frequenzerhöhungen ab Wien

Wien – Malaga

 3x > 5x

 Wien –  Athen

 3x > 5x

 Wien – Barcelona

 5x > 7x

 Wien – Chania 

 2x > 3x

 Wien – Rome Fiumicino

 4x > 7x

 Wien – Larnaka

 2x > 3x

 Wien – Nizza

 3x > 4x

 Wien – Pristina

 2x > 4x

 Wien – Split

 2x > 3x

 Wien – Podgorica

 2x > 3x

 Wien – Tel Aviv

 5x > 6x

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige