traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

Wizz Air

Airline erwartet holprige Erholung

Die ungarische Billigairline traut sich wegen der unklaren Lage bei den Reisebeschränkungen in der Corona-Krise keine Prognose für das laufende Jahr zu. "Ich glaube, dies wird eher eine Achterbahnfahrt werden", sagte Firmenchef Jozsef Varadi auf die Frage nach dem Verlauf der Erholung nach dem ersten Lockdown.

Das Unternehmen hoffe aber, im restlichen Jahr mit einer Kapazität von etwa 70 bis 80 % operieren zu können. Diese Woche hatte Großbritannien eine 14-tägige Quarantäne für Reiserückkehrer aus Spanien eingeführt. Im zweiten Quartal brach das operative Ergebnis (Ebitda) von Wizz Air um 95 % auf 8,9 Millionen Euro ein. Das Unternehmen wies einen bereinigten Nettoverlust von 57 Millionen Euro aus.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Wir sitzen alle im selben Boot!

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige