Wikinger Reisen

Treffpunkt Natur für Alleinreisende

Aufgrund der steigenden Nachfrage erweitert Wikinger Reisen sein Programm für Singles- und Alleinreisende um. 15 Zielgebiete präsentieren aktive Reisen nur für Solisten.

Für Alleinreisende, egal ob Single oder einfach solo unterwegs, gehts ums gemeinsame Erlebnis. Davon gibt es im Aktivurlaub mit anderen Outdoorfans reichlich. Für 2022 schnürt Wikinger Reisen deshalb unter dem Motto „Wanderfans sucht Reisepartner“ spezielle 8-tägige Aktivpakete für Singles und Alleireisende. Mit Einzelzimmer für jeden Teilnehmer – ohne Zuschlag. Ab Jänner 2022 gehts los, u. a. Richtung Kanaren und nach Norwegen.

Teneriffa – Den grünen Norden entdecken

Frühling statt Wintertristesse, gemeinsam statt einsam. Insel- und Wanderfans treffen sich im grünen ursprünglichen Norden Teneriffas. In einer kleinen Gruppe entdecken sie die vulkanische Küste. Umrunden den Gala-Gipfel im Teno-Gebirge. Durchstreifen das Orotavatal. Und erobern, auf leichten Routen, die Vulkanwelt rund um den Teide. Ausgangsort ist das Wohlfühlhotel Luz del Mar in dem kleinen Ort Los Silos.

Lanzarote – Gemeinsam die Lavainsel erwandern

„Stiefel an, Rucksack auf – Lanzarote gemeinsam erwandern“ – unter diesem Motto gehts ab Ende Januar über die schwarze Lavainsel. Die kleine Wikinger-Gruppe erkundet menschenleere Landschaften und das Weinbaugebiet La Geria. Wandert zu den Salinen von Los Cocoteros, besucht Manriques Kaktusgarten und die Caldera Blanca.

Fuerteventura – Sonnige Auszeit genießen

Auf Fuerteventura startet im Februar die erste sonnig-aktive Auszeit für Solourlauber: mit Wanderungen durch den Barranco de Esquinzo und das fruchtbare Hochtal von Vallebrón, zur Bauernsiedlung Vega de Río Palmas oder auf den Montaña Roja. Und mit gemeinsamem Glücksgefühl an schier unendlichen weißen Sandstränden.

Norwegen – Winteractivities ausprobieren 

Schneefans reisen ab Ende Januar gemeinsam ins norwegische Geilo. Und probieren mit anderen Outdoorfans, was im Winter am meisten Spaß bringt: Schneeschuhwandern, Tretschlitten- oder Hundeschlittenfahren, Fatbiking oder Skilanglauf. 

Saskia Niechciol, Produktleiterin Kanaren über Singles- und Alleinreisende: „Auf unseren Reisen sucht niemand den Partner fürs Leben – hier wird einfach gemeinsam Urlaub gemacht. Aktivurlaub macht den meisten allein keinen Spaß. Einsame Essen im Hotelrestaurant auch nicht. Touren mit anderen Outdoorfans garantieren Spaß und Kommunikation. Mehr als 60 % Alleinreisende sind mit Wikinger Reisen unterwegs. Seit der coronabedingten „Kontaktkrise“ werden es immer mehr. Die kleinen Wandergruppen sind altersmäßig gemischt – die Urlauber verbindet das Interesse an Bewegung, Natur und Kultur, Begegnungen und Entdeckungen."

Reisetermine und -preise

  • Wanderfan trifft Naturfreund – Teneriffa für Alleinreisende: 8 Tage ab 1.485 Euro, Januar und April bis Dezember, min. 10, max. 18 Teilnehmer
  • Stiefel an, Rucksack auf – Lanzarote gemeinsam erwandern: 8 Tage ab 1.378 Euro, Januar bis März und September bis Dezember, min. 8, max. 18 Teilnehmer
  • Reif für die Insel: aktive Auszeit auf Fuerteventura: 8 Tage ab 1.425 Euro, Februar bis April und Oktober bis November, min. 8, max. 18 Teilnehmer
  • Einfach Geil(o) – Winter-Erlebnisse in Norwegen: 8 Tage ab 2.498 Euro, Januar bis März, min. 10, max. 18 Teilnehmer 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige