Wien

20 % Rabatt in Wiener Top-Hotels

Ab sofort gibt es mit der „Experience Edition“ der Vienna City Card des WienTourismus für Gäste und auch WienerInnen 20 % Rabatt auf Übernachtungen in vielen Wiener Top-Hotels sowie in mehr als 30 Lokalen und Zugang zu exklusiven Erlebnissen.

Mit Wiens digitaler Erlebniskarte, der Vienna City Card „Experience Edition“ (um 25 Euro), gibt es ein Jahr lang 20 % Rabatt auf die tagesaktuelle Rate in 20 Wiener Top-Hotels und auf die gesamte Konsumation in mehr als 30 Lokalen – vom Heurigen bis zum Gourmetrestaurant, vom Wiener Kaffeehaus bis zur Hotelbar. Stadtführungen, exklusive Erlebnisse und Workshops gibt es ebenfalls ermäßigt oder sogar gratis. Die Liste der insgesamt rund 200 Erlebnisse wird laufend erweitert. 

Norbert Kettner, Direktor WienTourismus: „Die Vienna City Card „Experience Edition“ ist ein Angebot an Gäste und WienerInnen, die Stadt ein Jahr lang immer wieder aufs Neue zu entdecken und dabei nicht nur zu sparen, sondern zugleich Wiener Betriebe beim Restart zu unterstützen. Ermäßigungen in 20 Hotels, mehr als 30 Lokalen und insgesamt rund 200 vom WienTourismus kuratierte Erlebnisse liefern unzählige Anlässe, Wien jedes Mal aus einer neuen Perspektive zu erleben.“

Eine Karte für alle, die Wien lieben

Einen Bienenstock über den Dächern Wiens besuchen, auf Entdeckungsreise im Untergrund alles über die Wiener U-Bahn erfahren oder die normalerweise nicht zugänglichen Berglzimmer im Schloß Schönbrunn besichtigen: Die „Vienna City Card Experience Edition“ ermöglicht ganze 365 Tage lang Zugang zu rund 200 außergewöhnlichen Erlebnissen. Viele davon sind exklusiv nur für KarteninhaberInnen buchbar, andere sind um 20 % vergünstigt oder – wie z.B. eine Verkostung von STAUD‘S-Produkten oder ein Blick hinter die Kulissen in der Wiener Schneekugelmanufaktur – sogar gratis.

Ebenso gibt es für BesitzerInnen der Karte über die gesamte, einjährige Laufzeit beliebig oft 20 % Ermäßigung in über 30 Lokalen (z.B. im Gourmetrestaurant Vestibül im Burgtheater, in der Selleny’s Bar im Hilton am Stadtpark, im trendigen Wrapstars, im Café Landtmann oder bei Bio-Weinbau Obermann) – selbst Getränke sind im Rabatt inkludiert.

Ab sofort bekommen KarteninhaberInnen nun auch 20 % Ermäßigung auf die tagesaktuelle Rate in 20 Wiener Top-Hotels – so oft sie wollen. 

So funktioniert‘s

Die „Vienna City Card Experience Edition“ ist in der neuen City-Guide-App des WienTourismus namens „ivie“ integriert. Der Download der App erfolgt über die Stores von Apple oder Google und ist kostenlos. Der Kauf der „Experience Edition“ in der App oder im Webshop unter experience.wien.info macht einmalig 25 Euro aus. Zum Verschenken gibt es Gutscheine, die ebenfalls online gekauft werden können. Die Karte ist ab dem Kaufdatum ein Jahr lang gültig. 

Ab sofort buchbar sind Zimmer in folgenden Hotels (-20% auf die tagesaktuelle Rate für Übernachtung)

  • Adagio Vienna City
  • Andaz Vienna Am Belvedere
  • Boutiquehotel Stadthalle
  • Daniel Vienna
  • Das Triest
  • Fleger Appartments
  • Grand Ferdinand
  • Hilton Vienna Danube Waterfront
  • Hilton Vienna Park
  • Hilton Vienna Plaza
  • Hotel Altstadt Vienna
  • Hotel am Parkring
  • Hotel Bristol
  • Hotel Imperial Vienna
  • Hotel Intercontinental
  • Hotel Stefanie
  • Palais Coburg
  • Palais Hansen Kempinski Wien
  • Ritz-Carlton, Vienna
  • Sans Souci Wien
  • Vienna Marriott Hotel

Teilnehmende Gastronomiebetriebe (-20% auf die eigene Konsumation von Speisen und Getränken)

  • Bioweinbau Obermann
  • Bristol Lounge und Bristol Bar (Hotel Bristol)
  • Café Hofburg
  • Café Landtmann
  • Café Mozart
  • Café Museum
  • Café Residenz
  • Café Vienna (Hotel Intercontinental)
  • Cook Café im Weltmuseum
  • Crossfields Australien Pub
  • Das Schreiberhaus
  • Demi Tass
  • Emile Brasserie & Bar (Hilton Plaza)
  • Eugen 21 (Hotel Andaz Vienna Am Belvedere)
  • Gasthaus zum Alten Sünder
  • Gloriette Bar (Parkhotel Schönbrunn)
  • Handwerkrestaurant (Arcotel Wimberger)
  • Landtmann's Jausenstation
  • Lenz Social Dining (Hilton im Stadtpark)
  • Pentahotel Lounge
  • Piaristenkeller
  • Pichelmaiers zum Herkner
  • Rainers Restaurant (Rainers Hotel)
  • Restaurant Führich
  • Restaurant Hansen
  • Restaurant Parlor (Hotel Intercontinental)
  • Restaurant Stefanie
  • Restaurant UNO (Arcotel Kaiserwasser)
  • Restaurant Vestibül
  • Schlosscafé (Parkhotel Schönbrunn)
  • Schutzhaus am Schafberg
  • Selleny's Bar (Hilton im Stadtpark)
  • Witwe Bolte
  • Wrapstars
  • Wrenkh - Wiener Kochsalon
  • Zwölf Apostelkeller
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige