ADAC Reisen

Route 66 mit dem Motorrad

Die Route 66 führt mitten durch das Herz Amerikas – von Chicago im mittleren Westen bis nach Los Angeles an den Pazifik. Dazwischen liegen das fruchtbare Oklahoma, die Weiten von Texas, das indianisch geprägte Santa Fe und Arizona mit dem beeindruckenden Grand Canyon.

Die begleitete Motorradtour „Route 66“ von ADAC Reisen ist die passende Reise für alle Biker, die den Mythos der bekanntesten Straße der Welt einmal selbst auf einem heißen Ofen erleben möchten. Mit einem Reiseleiter und in einer deutsch- oder mehrsprachigen Gruppe startet die Tour in der amerikanischen Metropole Chicago. Die von „Bikern“ ausgearbeitete Strecke führt durch acht Bundesstaaten und entlang vieler Sehenswürdigkeiten. Den Grand Canyon erleben die Gäste aus luftiger Höhe bei einem Helikopterflug, in Las Vegas lockt ein nächtlicher Ausflug auf zwei Rädern über den „Strip“. Nach fast 4.000 Kilometern und 15 Tagen Fahrspaß erreicht die Gruppe Los Angeles in Kalifornien.

Der ADAC Reisen-Gast kann bei der Buchung zwischen Harley Davidson- und Indian Motorcycle-Modellen wählen. Motorradmiete, Benzin, unbegrenzte Meilen sowie Helme und Gepäcktransport in einem Begleitfahrzeug sind inklusive. Zusätzlich erhält jeder Teilnehmer eine Original Eagle Rider Motorradjacke als Geschenk. ADAC Reisen bietet deutsch- und mehrsprachige Reisetermine zwischen April und Oktober 2017 an.  

Preisbeispiel (ADAC Reisen-Katalog „USA Kanada 2017/18“)

Route 66, 15-tägige begleitete Motorradtour ab Chicago/bis Los Angeles, 14 Übernachtungen/DZ/Frühstück, Motorradmiete, unbegrenzte Meilen, Benzin/Öl, Eagle Rider Motorradjacke, Reiseleitung, Begleitfahrzeug für Gepäck, Helikopterflug Grand Canyon, Willkommens- und Abschiedsessen, Nationalpark-Gebühren, Transfers vor Ort, Satteltaschen, Helme, Haftpflichtversicherung, VIP-Versicherung,  ab 4.141 Euro pro Person (bei zwei Personen und einem Motorrad). 

Informationen und Buchungen in allen Reisebüros mit ADAC Reisen-Programmen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. IAG mit British Airways erhielten von Norwegian Air Shuttle eine Absage, jetzt liebäugelt Lufthansa mit einem Einst… https://t.co/UZxSFhd9ZZ

  2. Rund zehn Prozent der rund 242 Airport Transfer Service Flotte ist auf klimaschonenden Hybridantrieb umgestellt - d… https://t.co/ARkZsQTuVX

  3. 18 Mio. Passagiere flogen seit 2012 mit Volotea - unter den 293 europäischen Verbindungen in 78 Städte findet sich… https://t.co/uhMIFY0OLE

  4. Die Salzburger MONUMENTO hat mit der Florence Art and Restoration, der Biennale AR&PA und der Salone della Valorizz… https://t.co/1Io6nNV90w

  5. MSC Cruises wird bis 2026 13 neue Schiffe - davon fünf LNG-betriebene Kreuzfahrtschiffe der Meraviglia-Klasse - in Dienst stellen.

  6. Wien Kongresswirtschaft ist mit 1.162 Mio. Euro ein maßgeblicher wirtschaftlicher Wertschöpfungsfaktor, die 2017 mi… https://t.co/KGp9k1yvkS

  7. Starke Markenkraft von Etihad Airways - für 98 % der Befragten einer Online-Umfrage von https://t.co/7Ld909keEp zäh… https://t.co/1QBFPKLjEl

  8. Hurrikan Bud und Hurrikan Aletta über dem Pazifik vor der Küste Mexikos, Taifun Maliksi von den Philippinen Richtun… https://t.co/gqviP37mzL

  9. Die Flughafen Wien Gruppe mit dem Flughafen Wien, Malta Airport und dem Flughafen Kosice weist im Mai ein Passagier… https://t.co/7zodoFSyLG

  10. Auf Phuket soll in nur 18 Monaten ein rund 900 qm großer Kreuzfahrtenterminal entstehen, der auch das Anlegen von z… https://t.co/LFpcCjMpFP

Anzeige

Instagramfeed