Qatar Airways

Erstmals nach Adelaide

Am 3. Mai 2016 hat die Stadt Adelaide die Ankunft des ersten Qatar Airways Fluges aus Doha gefeiert. Der Erstflug wurde am internationalen Flughafen von einer VIP-Delegation – bestehend aus Leon Bignell, Minister for Tourism, Mark Young, Adelaide Airport Managing Director, Hieu Van Le AO, Governor of South Australia und Rodney Harrex, Chief Executive Officer of South Austalian Tourism Commission – begrüßt. Adelaide ist die vierte australische Stadt im Netzwerk von Qatar Airways neben Melbourne (seit 2009), Perth (seit 2012) und Sydney (seit März diesen Jahres). Die neue Route wird voraussichtlich 228 neue Jobs im Bundesstaat schaffen und mit mehr als 41 Mio. Australischen Dollar (knapp 27 Mio. Euro) zur lokalen Tourismuswirtschaft beitragen. Aufgrund der großen Nachfrage in Australien wird auf der Sydney-Route ab September dieses Jahres ein Airbus A380 mit einer Kapazität von 517 Passagieren anstatt der bisherigen Boeing 777 mit 335 Sitzplätzen eingesetzt. Als weltweiter Erstkunde des A350 besitzt Qatar Airways die größte Flotte dieses Typs und fliegt damit nach Frankfurt, München, Singapur und in die USA. Die mehrfach ausgezeichnete Airline ist nun die erste, die das modernste Flugzeug der Welt nach „Down Under“ einsetzt. Der A350 wurde vornehmlich entwickelt, um eine einzigartige Passagiererfahrung mit breiteren Sitzen sowohl in der Business als auch Economy Class, dem derzeit leisesten Turbinenmotor aller vergleichbaren Flugzeugtypen sowie einem innovativen Luftzirkulations- und LED-Lichtstimmungssystem zu schaffen. Sämtliche dieser fortschrittlichen Eigenschaften heben den Reisekomfort auf ein neues Niveau und wirken dem Jetlag nach langen Flügen entgegen. Passagiere von und nach Adelaide an Bord des Qatar Airways A350 kommen in einem der 36 Sitze der Business Class in den Genuss eines 180°-flachen, 203 cm langen Bettes. In der 1-2-1-Sitzreihenkonfiguration verfügt jeder Passagier über direkten Zugang zum Gang. Der À-la-carte-Menüservice bietet Passagieren der Business Class zu jedem Zeitpunkt während des Flugs eine individuelle Auswahl von Speisen und Getränken. Das Flugzeug ist darüber hinaus mit dem modernen interaktiven Entertainment-System Oryx One ausgestattet, das über in die Sitze integrierte TV-Bildschirme eine Auswahl von bis zu 3.000 Unterhaltungsmöglichkeiten in allen Klassen bietet. Dank einer durchschnittlichen Transferzeit von nur 90 Minuten am Qatar Airways-Drehkreuz, dem Hamad International Airport in Doha, erreichen Passagiere aus und nach Adelaide angenehm und nahtlos ihr Reiseziel. Auf einer Fläche von mehr als 40.000 m² bietet der moderne und luxuriöse Flughafen, der im Jahr 2014 eröffnet wurde, mehr als 70 Shops und Boutiquen sowie 30 Gastronomiebetriebe, ein 25 Meter langes Schwimmbecken, ein Fitnessstudio, ein Hotel und ein Spa.

Tägliche Flüge zwischen Doha und Adelaide (Ortszeiten)

Abflug Doha QR 914 um 21.30 Uhr, Ankunft Adelaide um 17.00 Uhr (am nächsten Tag)
Abflug Adelaide QR 915 um 21.25 Uhr, Ankunft Doha um 04.50 Uhr (am nächsten Tag) Informationen unter www.qatarairways.at 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige