United Airlines

Status für MileagePlus Premier Mitglieder bis 2022 verlängert

United Airlines verlängert den Status aller MileagePlus Premier Mitglieder, den sie für 2020 erworben haben, bis mindestens Januar 2022*. Darüber hinaus wird das Erreichen der Statusstufen für 2021 erleichtert, indem die Schwellenwerte für die Premier-Qualifikation um 50 % bei jeder Statusstufe verringert werden.

Zudem wird das Sammeln von Premier Qualifying Points (PQPs) für Inhaber der United Explorer und United Club Kreditkarten vereinfacht, indem die maximale Anzahl an möglichen Punkten durch die Kartenausgaben erhöht werden. So können Kunden der United Explorer Kreditkarte vom 01. Mai bis zum 31. Dezember 2020 doppelt und Besitzer der United Club Karte viermal so viele PQPs sammeln, um schneller einen höheren MileagePlus-Status für 2021 zu erreichen.

Angesammelte oder gekaufte Privilegien verfallen zudem künftig nicht so schnell. Beispielsweise wird die Gültigkeit von PlusPoints, die bis spätestens 31. Januar 2021 verfallen, um sechs Monate verlängert.

Weitere Informationen sowie zusätzliche Maßnahmen im Zusammenhang mit MileagePlus gibt es unter https://hub.united.com/united-mileageplus-premier-status-extension-2645643749.html 

* Die Statusverlängerung bis zum 31. Januar 2022 gilt für alle Mitglieder, die im Jahr 2019 die geltenden Kriterien des MileagePlus-Programms, den Status im Zusammenhang mit dem United/Marriott RewardsPlus-Programm und den Status im Rahmen einer Verkaufsnominierung erhalten haben. Eine Statusvergabe durch andere Programme und Richtlinien gilt möglicherweise nicht.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige