viventura

Nachhaltige Ecuador-Reise

Riesenschildkröten auf Galapagos, Trekken im Cotopaxi-Nationalpark, eine Radtour von Quito in den Bergnebelwald und eine Wanderung durch den tropischen Regenwald: So abwechslungsreich wie das Reiseziel Ecuador ist auch die Rundreise „viActive Ecuador Galapagos – Aktiv unterwegs“ des Südamerika-Spezialisten viventura.

Insgesamt 24 Tage lang erleben die Reisenden die gesamte Bandbreite des südamerikanischen Landes mit seinen unterschiedlichen Naturräumen, Ökosystemen und Kulturschätzen. Die Reise wurde im Rahmen des fairwärts-Wettbewerbs für nachhaltiges Reisen im April 2018 gleich zweifach ausgezeichnet: Platz 1 in der Kategorie „Reiseveranstalter“ und Gesamtsieger beim Online-Publikumsvoting.

Ecuador entlang des Äquators

Regenwald, Hochland, Nebelwald und die Galapagosinseln mit ihrer einmaligen Flora und Fauna: Das sind nur einige Stationen der Rundreise durch das südamerikanische Land direkt am Äquator, bei der es durch insgesamt acht Naturschutzgebiete geht. Kulturelle Highlights finden sich in den Städten Quito und Cuenca. Darüber hinaus lernen die Reisenden das Leben auf einer Hacienda mitten in den Anden oder in einer Gemeinde im Regenwald des Amazonas-Tieflandes kennen. Die Gäste sind auf der Reise mit verschiedenen Transportmitteln unterwegs: dem Rad, dem Kayak, dem Raftingboot, dem Pferd, aber auch mit dem Bus und natürlich per pedes, wobei sich die grandiose Natur am besten erleben lässt. Ebenso abwechslungsreich sind die Unterkünfte von familiären Hostels und Stadthotels bis hin zu einer Andenhacienda und einer Ecolodge im Regenwald.

„Dabei ist Nachhaltigkeit bei viventura selbstverständlich: Wir legen größten Wert darauf, die Reisenden für die Lebensbedingungen in Ecuador zu sensibilisieren und die lokale Bevölkerung einzubeziehen. So bleibt der größte Teil der Einnahmen im Land selbst“, freut sich Susana Ceron Baumann, CSR-Beauftragte von viventura. „Das erreichen wir dadurch, dass wir ausschließlich mit einheimischen Agenturen und Leistungsträgern zusammenarbeiten. So sind zum Beispiel alle Unterkünfte der Reise inhabergeführt. Nicht zuletzt deswegen konnten wir beim fairwärts-Wettbewerb so gut abschneiden, was uns außerordentlich freut und uns in unserer Reisephilosophie bestärkt“

Die 24tägige Reise „viActive Ecuador Galapagos – Aktiv unterwegs: Vom Amazonas bis nach Galapagos“ kostet ab 4.299 Euro pro Person im Doppelzimmer. Inkludiert sind der Langstreckenflug ab/bis Frankfurt und regionale Flüge in der Economy-Class einschließlich Flughafengebühren, -steuern und Luftverkehrsabgaben. Ebenfalls im Reisepreis enthalten sind alle sonstigen im Tourablauf gekennzeichneten Transporte, Mahlzeiten und Eintrittsgelder sowie eine deutschsprachige viventura-Reiseleitung.

Link zur Reise: www.viventura.de/reisen/ecuador/aega
Link zum Tourablauf: www.viventura.de/reisen/ecuador/aega/tourablauf

Informationen unter www.viventura.de 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Grünes Licht für den neuen Flugsteig G am # Frankfurt Flughafen: Baubeginn ist im Frühjahr 2019, die Inbetriebnahme… https://t.co/Dan5Bu44J3

  2. 1988 hatten erstmals zwei Frauen im #Lufthansa Cockpit das Sagen, heute beträgt der Anteil weiblicher Piloten in de… https://t.co/DlGdfUxBjg

  3. Der seit 25. Juli wegen Waldbränden im westlichen Teil des Parks geschlossene #Yosemite #Nationalpark ist mit 14. A… https://t.co/dQb2z8aQwI

  4. #Wien in Händen von 3.000 Petrochemikern: Von 7. - 10.10 hält die European Petrochemical Association in #Wien ihre… https://t.co/CYgeQDL5oS

  5. Rd. 1,5 Mio. LGBT Gäste besuchen jährlich die Region Greater Fort Lauderdale - in Broward County/Wilton Manors ents… https://t.co/VHp0WBN1vx

  6. Teile des Terminal 1 am @Airport_FRA werden aktuell polizeilich geräumt, seit 11.30 Uhr besteht in den Bereichen A und Z Boardingstopp.

  7. Den Streikaufrufen der Gewerkschaften in Belgien, Irland und Schweden könnten am 10. September auch die rund 400 in… https://t.co/3oPKQBucQe

  8. „Schätze teilen – Europäisches Kulturerbejahr“ - am 30.09. findet österreichweit der Tag des Denkmals statt, mehr a… https://t.co/ybFI5jb9Ow

  9. Jobmotor Kreuzfahrtindustrie: Rund 250.000 Menschen arbeiten heute an Bord von Kreuzfahrtschiffen - um rund 80.000… https://t.co/xIeXtD14Cw

  10. Am 1. August ist Welterschöpfungstag und der Erde geht’s schlecht. Die Menschheit lebt das restliche Jahr auf Öko-P… https://t.co/lJJiQWhMq8

Anzeige

Instagramfeed