Cascais

Das perfekte Ziel für „Ja-Sager“

Tolle Locations, beste Hotels, erstklassige Restaurants und eine perfekt eingespielte Infrastruktur: In Cascais wird die Hochzeit zum unvergesslichen Erlebnis.

Heiraten fernab der Heimat? Für viele Paare liegt es voll im Trend, den schönsten Tag im Leben nicht in heimischer Umgebung, sondern weitab von Zuhause zu begehen. Denn verbunden mit einer Reise in die Ferne wird die Hochzeit noch schneller zu etwas ganz Besonderem. Doch je größer die Entfernung zum Heimatort ist, desto komplizierter wird die Organisation. Wer von den Liebsten und den besten Freunden kann mitkommen? Wie viel Zeit verliert man beim Fliegen? Kommen vor Ort alle mit Klima und Kost zurecht?

Unser Tipp, der alle Probleme löst: Cascais, der wunderbare Ort an der portugiesischen Riviera. Herrlich gelegen, direkt am Meer und nur rund drei Flugstunden von den deutschen Flughäfen entfernt, und zum Airport Lissabon sind es auch nur ein paar Autominuten.

Vor Ort haben Brautpaare dann eine fast unendliche Auswahl an Veranstaltungsorten, an denen das Fest der Feste zur unvergesslichen Erinnerung wird: Da gibt es Möglichkeiten, den Brautwalzer auf einer Terrasse direkt über dem rauschenden Atlantik zu tanzen. Man kann in geschichtsträchtigen Palästen, luftigen Gewächshäusern oder in Weinkellereien zwischen mächtigen Fässern feiern. Wer es modern mag, darf sich auf Locations mit modernstem Design freuen. Und wer es traditionell und ganz besonders romantisch liebt, kann sich mit seinem bzw. seiner frisch Angetrauten im historischen Ballsaal einen Abend lang wie König und Königin fühlen. Dazu trägt auch die bekannt gute Gastronomie der Region bei, die vor allem aus Fisch und Meeresfrüchten großartige Genüsse zaubert.

Wobei es ein großer Fehler wäre, den Ausflug nach Cascais allzu kurz zu halten. Schließlich locken in der Umgebung kulturelle Highlights wie die Schlösser und Burgen von Sintra und Naturspektakel wie das vom Wind zerzauste Cabo da Roca, das den westlichen Punkt des europäischen Festlandes markiert. Sportfans dürfen sich auf erstklassige Golfplätze und weltberühmte Surf-Reviere freuen. Und wer’s lieber ganz relaxt mag, entspannt sich an einem der schönen Sandstrände oder in einem der Hotel-Spas, die Flitterwöchnern Verwöhnprogramme aus aller Welt anbieten.

Alles ein riesiger Aufwand? Bestimmt nicht, denn vor Ort gibt es eine ganze Reihe professioneller „Wedding Planner“, die rechtzeitig die Wünsche ihrer Kunden erforschen und mithilfe ihrer Ortskenntnis realisieren. Ganz egal, ob vor Ort nur eine standesamtliche oder auch eine kirchliche Zeremonie welcher Religion auch immer stattfinden soll – die Profis kennen sich mit dem erforderlichen Papierkram aus und können rechtzeitig darüber informieren, welche Dokumente vor Ort benötigt werden, damit die Brautleute am Ende nur noch ergriffen „Ja, ich will“ hauchen müssen...

Einen ersten Überblick über Möglichkeiten und Voraussetzungen liefert die Website https://cascaisdestinationwedding.com

Über Cascais

Das ehemalige Fischerdorf Cascais liegt nur 25 km vor den Toren Lissabons direkt am Atlantik. Längst hat es sich zu einem modernen Ferienort entwickelt – mit erstklassiger Hotellerie, hochklassigem Kulturangebot, abwechslungsreicher Gastronomie und einem riesigen Freizeitangebot: Wassersportler genießen die moderne Marina oder den bei Surfern beliebten Strand von Guincho, Golfer können rund um Cascais zwischen zahlreichen Anlagen wählen. Auch die Umgebung von Cascais, das als Zentrum der „portugiesischen Riviera“ gilt, hat viel zu bieten – etwa den mondänen Nachbarort Estoril und die Stadt Sintra mit ihren prunkvollen ehemaligen Königspalästen und üppigen botanischen Gärten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige

Ferien-Messe 2020