Uganda

Touristen-Busse in Nationalparks

Touristen, welche die Perle Afrikas bequem erkunden wollen, sind um eine neue Verkehrsoption reicher: Die Uganda Wildlife Authority (UWA) bietet ab sofort Bus-Transfers in die zehn Nationalparks des Landes an, um diese für Reisende noch leichter erreichbar zu machen.

Reisende in Uganda können die zehn Nationalparks des ostafrikanischen Binnenlandes ab sofort kostengünstig mit dem Bus erreichen: Die Touristenbusse verkehren ab/bis Kampala beziehungsweise Entebbe und verbinden so die Hauptstadt Ugandas mit dem Bwindi Nationalpark, dem Kibale Forest Nationalpark sowie den großen Safari-Parks wie der Murchison Falls und der Queen Elizabeth Nationalpark.

Das Busprojekt ist Teil der großangelegten „Tulambule“ Kampagne der Uganda Wildlife Authority und des Uganda Tourism Boards (UTB). Ziel ist, die Touristen auf direktem Wege und ohne Unannehmlichkeiten in die Nationalparks zu bringen und den Binnentourismus in Uganda zu fördern.

Die Busse bieten Komfort und garantieren ein hohes Maß an Sicherheit für die Fahrgäste. Die Flotte besteht derzeit aus fünf modernen Bussen. Vier davon sind Reisebusse mit jeweils 74 Sitzen. Desweiteren ist ein moderner Doppeldecker-Bus im Einsatz, der über ein offenes Dach zum Sightseeing verfügt.

Informationen unter www.visituganda.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Aufgrund der heutigen Betriebsversammlung der Austro Control (Air Traffic Control) kommt es am Montag, dem 25. März… https://t.co/lGG7Ov3K2r

  2. Das #Kreuzfahrtschiff #Viking Sky mit rund 1.300 Passagieren an Bord ist vor der norwegischen Küste mit einem Motor… https://t.co/5ClwkG0LEX

  3. Die indonesische #Fluggesellschaft #Garuda hat die #Bestellung von 49 #Boeing B737 Max widerrufen. Die Passagiere h… https://t.co/OIuZdQKYML

  4. RT @_austrian: Austrian Airlines constantly aims to reduce waste on board. Now we are one step further: the @omv innovation project ReOil®…

  5. Für 28. März 2019 ist am #Flughafen #Tunis-Karthago ein #Generalstreik angekündigt. Sollte der #Streik mit hoher Be… https://t.co/QI5qJtQ2kU

  6. Am 23. März 2019 findet ab 15.00 Uhr in #Rom eine #Grossdemo statt. Sie zieht von der Piazza della Repubblica zur P… https://t.co/CUDof09mvk

  7. Die Reinigungskräfte am #Flughafen von #Mallorca wollen die Arbeit am 17. und 21. April 2019 für jeweils 24 Stunden niederlegen.

  8. #Finnland führt erneut das Weltglücksranking an. Der World-Happiness-Report vergleicht 156 Länder und die Zufrieden… https://t.co/hrCGMmpSpS

  9. RT @FlyANA_official: Japan's first Airbus A380 arrived to Narita International Airport from Toulouse! Warm welcome!! The roll-out of the…

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed