Turkish Airlines

Miles and Smiles-Millionär

Eine Million „Miles“ und eine Million „Smiles“ –  was will ein Rugby-Star mehr? Turkish Airlines, der Sponsor des European Rugby Champions Cup, erfüllte diesen Traum dem Gewinner des diesjährigen EPCR European Player of the Year, Leone Nakarawa.

Für sein Talent, sein Können, und seinen Teamgeist, erhielt er den Preis von einer Million Meilen des Vielfliegerprogramms „Miles&Smiles“ von Turkish Airlines. Die globale Fluggesellschaft gab den Gewinner des EPCR European Player of the Year Gewinner kurz vor dem Finale des European Rugby Champions Cup und Challenge Cup bekannt, das von 11. bis 12. Mai 2018 im San Mames Fußballstadion in Bilbao stattfand. In die engere Wahl kamen die fünf Finalisten Scott Fardy (Leinster Rugby), Tadgh Furlong (Leinster Rugby), Maxime Machenaud (Racing 92), Leone Nakarawa (Racing 92) und Johnny Sexton (Leinster Rugby). Der Gewinner wurde durch eine für alle Rugby-Fans offene Online-Wahl bestimmt. 

Das Miles&Smiles-Programm von Turkish Airlines bietet Vielfliegern von Turkish Airlines, ihren Partnern in der Star Alliance sowie bei ausgewählten Hotels und Autovermietungen äußerst attraktive Vorteile. 

Ahmet Olmuştur, Chief Marketing Officer (CMO) von Turkish Airlines, kommentiert: „Leone Nakarawa verdient den ersten Preis des EPCR European Player of the Year Wettbewerbs auf ganzer Linie und wir sind sehr stolz darauf, ihm eine Million Flugmeilen von unserem vorteilhaften Vielfliegerprogramm Miles&Smiles zu verleihen. Sein ausgeprägter Teamgeist und sein Ehrgeiz für Spitzenleistungen während des gesamten europäischen Rugby Champions Cup stellt eine perfekte Verkörperung der Attribute dar, die unsere Airline jeden Tag anstrebt.“ 

Turkish Airlines kann eine lang anhaltende Geschichte im Sponsoring von Sportveranstaltungen und Teams vorweisen, darunter die Golfturniere Turkish Airlines World Amateur Golf Cup, Turkish Airlines Open und Turkish Airlines Challenge sowie Europas beste Basketball-Liga, die Turkish Airlines EuroLeague. Weitere weltweite Partnerschaften betreffen Sportarten wie Tennis, Reitsport, Eishockey und Tauchen.

Informationen unter www.turkishairlines.com 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Mit dem neuen @Airbus A350-900 ULR und einer Flugzeit von 17 Stunde und 52 Minuten von @VisitSingapore nach… https://t.co/p6CHIM5czS

  2. Die spanische Fluglinie @volotea fliegt ab April 2019 neu zweimal wöchentlich von @viennaairport in die französche Hafenstadt #Bordeaux

  3. Von 21. bis 25. 09. 2020 findet in der @messe_at in @WienInfoB2B der 56. Jahreskongress der @EASD "European Associa… https://t.co/SuJPDCPVRg

  4. Für drei Wochen im Oktober kommt auf der Strecke Wien - @viennaairport der der erste wasserstoffbetriebene… https://t.co/2ex77BoLnw

  5. Ein für 11. Oktober angesetzter #Streik des Personals für antike Stätten und staatliche Museen @VisitGreecegr führt… https://t.co/ZinmLuGzEY

  6. Seit 80 Jahren wegen seiner Fischauktionen weltberühmt, teilt sich der Tsukiji Fischmarkt in @GOTOKYO_de ab 11. Okt… https://t.co/d5dEBSTQPP

  7. Mit dem globalen RiseHY Programm verpflichten sich @HyattHotels 10.000 junge #Menschen, die weder zur #Schule gehen… https://t.co/Wqtjx2b4dC

  8. @_austrianfliegen ab April 2019 ganzjährig von #Wien nach #Montreal. Im Sommer täglich, im Winter fünf Mal pro Woch… https://t.co/XdCJrFzU5J

  9. Eine City-Maut ist nichts anderes als eine Strafsteuer. Und ganz ehrlich, das ist kein Zukunftsprojekt, sondern ver… https://t.co/RIqsr7LVhp

  10. Nach Skywork, Small Planet und Azur Air hat nun mit Primera Air die vierte Airline innerhalb kürzester Zeit… https://t.co/bsk66caycj

Anzeige

Instagramfeed