traveller als E-Paper

Andere Zeiten erfordern andere Formate

Mit 09. April wird der traveller nun auch im modernen E-Paper Format erscheinen – und zwar nicht nur in der Zeit der Krise, sondern in alternierendem Rhythmus zur Printversion. Als registrierter Newsletter Empfänger bekommst Du das E-Paper automatisch per Mail. Als exklusive Serviceleistung steht Dir im Login-Bereich ab sofort auch DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

Turkish Airlines

Erweiterung des weltweiten Streckennetzes

Marrakesch, auch als Rote Stadt oder Perle des Südens bekannt, ist nun Teil des ständig wachsenden Flugnetzes der Fluggesellschaft.

Turkish Airlines hat ihren „Great Move“ zum neuen Flughafen Istanbul erfolgreich abgeschlossen. Nachdem der gesamte Passagierverkehr an das neue Drehkreuz verlagert wurde, folgt nun Marrakesch, als neue Destination der Airline. Insgesamt 308 Ziele fliegt Turkish Airlines inzwischen weltweit an und konnte damit ihre Pole-Position, mehr internationale Flugziele anzubieten als jede andere Airline, weiter festigen. Ab 15. April 2019 werden an fünf Tagen in der Woche Direktflüge zwischen Istanbul und Marrakesch angeboten.

Nach der Landung des Erstfluges von Istanbul nach Marrakesch wurden die Maschine und ihre Besatzung mit der traditionellen Wasserfontäne begrüßt. Führungskräfte der globalen Fluggesellschaft und des Flughafens Marrakesch sowie Pressevertreter nahmen an der Zeremonie teil.

"Mit dem Flughafen Istanbul hat eine neue Ära in der globalen Luftfahrt begonnen. Unser neues Operationszentrum bietet uns eine wichtige Gelegenheit, unser weltweit einzigartiges Flugnetz weiterzuentwickeln. Deshalb arbeiten wir an neuen Strategien, um diese Chance zu nutzen. Marrakesch wird für uns immer einen besonderen Platz einnehmen, da es das erste neue Ziel ist, das wir von unserem neuen Zuhause aus anfliegen durften. Wir freuen uns, unsere Passagiere nun auch an diesen besonderen Ort mit unserem erstklassigen Reiseerlebnis bringen zu können", kommentierte Ahmet Olmuştur, Chief Marketing Officer (CMO) von Turkish Airlines, den Erstflug.

Marrakesch, das aufgrund seiner ungewöhnlichen Bodenfarbe als "Karminrote Stadt" bekannt ist, bietet Reisenden die Möglichkeit, die ganze Faszination Nordafrikas an einem Ort zu erleben. Marrakesch vereint historische Gebäude, berühmte Moscheen und farbenfrohe Blumengärten am Fuße des Atlasgebirges und ist auf dem besten Weg, eines der beliebtesten Tourismuszentren der Welt zu werden. Als ehemalige Hauptstadt Marokkos, deren Name in der Berbersprache "Land Gottes" bedeutet, wimmelt es in den Straßen Marrakeschs vom historischen Erbe verschiedener Kulturen. 

Flugzeiten Istanbul – Marrakech – Istanbul

Flugnummer

Tage

Abflug

Ankunft

TK 619

Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag

IST

11.30

RAK

14.30

TK 620

Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag

RAK

15.25

IST

22.05

Informationen finden Sie auf www.turkishairlines.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wir sitzen alle im selben Boot!

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige