traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

Tunesien

#Ready_and_safe für Sommer 2020

Mit Sonnenschein-Klima, einzigartigen Stränden, ausgezeichneter Hotellerie und allen notwendigen Vorsichtsmaßnamen für einen entspannten unbeschwerten Urlaub ist Tunesien bereit für seine Gäste. Das Hygienesiegel "Ready and Safe" wurde vom Tunesischen Fremdenverkehrsamt „ONTT“, in Kooperation mit Gesundheitsministerium und Ministerium für Tourismus und Kunsthandwerk kreiert. 

Das Siegel ist für alle touristischen Akteure in Tunesien verpflichtend: die Sicherheitsmaßnahmen müssen entsprechend einem internen Protokoll auf Basis internationaler Gesundheitsstandards der WHO von allen angewendet werden, um die Hygiene und die präventive Reinigung zu garantieren und folglich die Kontrolle über Covid-19 zu behalten, Infektionsrisiko einzudämmen sowie die Gesundheit und die Sicherheit der Touristen von Ankunft bis Abreise zu gewährleisten.

Durch die strikte Anwendung von Sanitätsmaßnahmen, konsequenten Quarantäneregeln, Einsatz modernster Technologien (Roboter zur Straßenüberwachung, mobile Labore zur Durchführung von Schnelltests) und Genforschungen im Labor konnten Neuansteckungen verhindert werden und die Sicherheit der eigenen Bürger garantiert werden. Durch seine Gesundheitspolitik hat Tunesien die Covid-19 Krise effizient und sicher gemeistert und zählt weltweit zu den nicht stark betroffenen Ländern.   

Die Hauptrichtlinien des „PSTT Anti-Covid-19“ (Anpassung je nach Entwicklung im Land vorbehalten):

  • Kontrolle über die Ausbreitung der Pandemie in den touristischen Einrichtungen
  • Aufsichtspflicht der Sicherheit des Personals und der Gäste
  • Wiederherstellung des Vertrauens in den Vertrieb und in die Tour-operators
  • Angebot eines gesunden und hygienisch-sicheren Produkte

Die wichtigsten Richtlinien, die neben Maskenpflicht für Personal und Mindestabstand von allen touristischen Akteuren regelmäßig erfüllt und unterzeichnet werden müssen, sind:

Bei Ankunft der Gäste, Transfers und Ausflügen:

  • Mund-Nasenschutz für Reiseleiter und Chauffeure, Gäste im Bustransfer bund bei Ausflügen
  • Bereitstellung von Desinfektionsmittel beim Einsteigen in den Bus
  • Mindestabstand von 1m zwischen den Passagieren, Reduktion der Sitzplatzkapazität auf 50%
  • Bei Kleinbussen mit max. 7 Personen und weniger, gilt die 50% Sitzplatzkapazität, Ausnahme sind Familien
  • Lüftung und Desinfizierung des Fahrzeugs vor und nach jeder Fahrt
  • Sicherstellung des Mindestabstandes vor dem Einsteigen, bei Ausflügen & Beichtigungen kultureller Stätten, sowie bei Pausen während der Rundreisen (cafés, restaurants, shops,etc.)

Im Hotel:

  • Maximale Zimmerbelegung 50%, Reinigung und Desinfektion der Zimmer mindestens 3Stunden zwischen der Belegung
  • Keine Veranstaltungen in geschlossenen Räumen (Hochzeiten, Abendanimation, etc.)
  • Informationspflicht über aktuell geltende  Hygienemaßnahmen & eventuellen Änderungen gegenüber den Gästen
  • Check-in Zone im Empfangsbereich, Desinfizierung der Gepäcksstücke  vor Ankunft an der Rezeption
  • Fieberkontrolle per Infrarot (ohne Körperkontakt) der Gäste bei Ankunft im Hotel
  • Digitale Datenaufnahme der Gäste an der Rezeption, Desinfektion der Kugelschreiber
  • Bereitstellung von Desinfektionsmittelspendern, Flüssigseife und Einweghandtücher
  • Stündliche Desinfektion von Handläufen, Aufzugsknöpfen, Türschnallen,etc.)
  • Stündliche Desinfektion von Sanitäranlagen und Deaktivierung der Handtrockner
  • Hotel Restaurant, Bar & Café:
  • Mindestabstand zwischen den Tischen 2,5m, max. 4 Personen pro Tisch, Ausnahme bei Familien
  • Empfehlung des Service „à la carte“ , keine  Selbstbedienung bei All-inclusive Buffets
  • Tischwäsche, Tassen und Gläser  zur einmaligen Verwendung
  • Einwegverpackungen für Salz, Pfeffer und Gewürze
  • Strand und Poolbereich:
  • Badeverbot für Personen der Risikogruppe: ältere Menschen, Schwangere, Menschen mit chronischen Atembeschwerden, Diabetiker, Krebskranke und Menschen mit hohem Blutdruck und Herz,-Kreislaufproblemen
  • Beschränkung der Badegäste auf 3m2 pro Person, je nach Größe des Pools
  • Zweistündige  Frequenz der Chlor und PH-Werte des Wassers in den Pools
  • Mindestabstand von 1m zwischen den Liegestühlen und Sonnenbetten
  • Sport & Aktivitäten:
  • Mindestabstand von 1m die allen Outdoor-aktivitäten, strikte Vermeidung von Gruppensportaktivitäten mit eventuellem Körperkontakt
  • Mindestabstand der Geräte auf Kinderspielplätzen und Fitnesscenter

Weitere Informationen zu Tunesien

Who said 2020 vacations were canceled?

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Wir sitzen alle im selben Boot!

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige