TUI

Star der Adriaküste

Montenegro ist in diesem Sommer aufgrund stetiger Nachfrage erstmals bei TUI Österreich buchbar und entwickelt sich zum Star der Adriaküste. Der kleine Balkanstaat zählt zu den vielseitigsten Urlaubsländern Europas mit den längsten Sandstränden der östlichen Adria, fjordartigen Küstenlandschaften, bizarren Gebirgen, urigen Wäldern, mittelalterlichen Dörfern und historischen Festungsstädten. Das für viele noch unbekannte und geheimnisvolle Montenegro lockt in diesem Sommer vor allem Familien und junge Urlauber an. 

Junge Urlauber zieht es an die Budva Riviera, die für ihre Sandstrände, Wassersportmöglichkeiten und ihr Nachtleben bekannt ist. Die gleichnamige Stadt Budva zählt zu den ältesten Orten an der Adria mit hübscher Altstadt und malerischer Kulisse vor den Bergen. Neu bei TUI ist das 4* Falkensteiner Hotel Montenegro oberhalb des langen Sandstrands von Bečići bei Budva. Eine Woche in dem neu renovierten Hotel mit modernem Ambiente kostet im September ab 728 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Halbpension. An der Küste von Budva liegt die kleine vorgelagerte Fischerinsel Sveti Stefan, ein kleines Urlaubsparadies mit puderweißen Sandstränden, türkisblauem Meer und Hotelanlagen der Superlative. Namhafte Persönlichkeiten wie Sophia Loren, Claudia Schiffer und Sylvester Stallone verbrachten an diesem Ort schon ihren Urlaub.

Auch Herceg Novi ist ein beliebter Badeort und liegt in der Bucht von Kotor. Die terrassenförmig angelegte Stadt punktet vor allem durch die Nähe zur kroatischen Grenze und der damit verbundenen kurzen Transferzeit vom Flughafen Dubrovnik. Herceg Novi gilt als Stadt des Frühlings mit über 200 Sonnentagen im Jahr und einer üppigen, grünen Vegetation. Das 4* Hotel Iberostar Herceg Novi liegt direkt am Strand mit Blick auf den Berg Lovcen. Eine Woche kostet im September ab 479 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Halbpension. Die Bucht von Kotor, auch bekannt als der südlichste Fjord Europas, ist idealer Ausgangspunkt zur Erkundung des Umlands und der teilweise bizarren Gebirgslandschaft. 

Informationen und Buchung in jedem guten Reisebüro und auf www.tui.at.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. #Frankreich wird ab2020 auf alle Abflüge ab Frankreich zwischen 1,50 und 18 Euro - je nach Flugklasse - einheben. D… https://t.co/P0wlRv5vSC

  2. Mit der Eröffnung des Terminal 01 hat der neue #SouthBohemianAirport & Letiste Ceske Budejovice s.a., nach nur 18mo… https://t.co/wFoun9LYtc

  3. Als erste Provinz @indonesia verbietet #Bali seit 23. Juni 2019 per Gesetz Einweg-Plastiktüten, -strohhalme und Sty… https://t.co/VEb6xgrn9C

  4. Wir werden wahrscheinlich einen gleichen, wenn nicht schwierigeren Sommer als im letzten Jahr erleben", so… https://t.co/aKUeCgFBe6

  5. RT @MonitoringA3M: Earthquake, Level 3, Moderate magnitude 5.6 M coastal earthquake at depth 9.45 km - United States https://t.co/Rkm4MVpBl

  6. RT @MonitoringA3M: Technical Accident / Disaster, Level 3, Multiple casualties in collapse of an under-construction multistorey building -…

  7. RT @MonitoringA3M: Erdbeben, Level 3, Mittelstarkes Küstenbeben der Magnitude 5,5 M, Tiefe 56,18 km - Indonesien https://t.co/vxsL8sCSVt Gl…

  8. RT @MonitoringA3M: Erdbeben, Level 3, Mittelstarkes Küstenbeben der Magnitude 4,9 M, Tiefe 43,62 km - Russland https://t.co/vxsL8sCSVt Glob…

  9. RT @europaeische: Die Blacklist der Reiseziele Stand 30.05.2019 Afghanistan, Irak, Jemen, Libyen, Mali, Mauretanien, Niger, Somalia, Südsud…

  10. RT @MonitoringA3M: Tsunami Advisory! Region: 40km S of La Libertad, El Salvador, Risk: low, Maybe affected: Central America Pacific coast,…

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed