TUI

Happy – Auf den Spuren von Karpathos

Auf der TUI LIVE Erleben-Tour konnten 31 Agents die griechische Ursprünglichkeit und Tradition auf Karpathos erleben. 

Ende Mai führten zwei dreitägige TUI LIVE erleben-Touren in den äußeren Südwesten der Ägäis, zwischen Kreta und Rhodos, auf die Insel Karpathos. Die zweitgrößte Insel der Dodekanes ist von vielfältigen Stränden und Buchten, traditionsreichen Bergdörfern und unberührter Natur, die zum Wandern einlädt, geprägt. Die griechische Urlaubsinsel gilt noch als absoluter Geheimtipp für Reisende.

Für 14 Agents startete die Agenttour am 29. Mai in Begleitung von Tamara Wimmer, TUI Key Account Manager West Vertrieb ab Linz. Die zweite Tour führte vom 31. Mai bis 02. Juni insgesamt 17 Agents aus dem Raum Wien mit Austrian Holidays nach Karpathos – in Begleitung von David Szabo, TUI Head of Operations, Flight & Product Management, sowie Jasmin Schiefer, TUI Teamleiterin Trading & Trading Sales.

Karpathos Agenttour ab Linz

Die Agenttour ab Linz startete mit European Aircharter auf die Insel Karpathos und führte in das 5* Hotel Alimounda Mare in Pigadia, in der Nähe von Karpathos Stadt. Am zweiten Reisetag führte die Tour zu den Hotels Kyra Panagia und Blue Waves Studios. Anschließend konnten die Agents die Orte Olympos und Lefkos besichtigen. Nach einem gemütlichen Mittagessen in der Taverne der Studios & Apartments Three Dolphins hatten die Teilnehmer:innen am atemberaubenden Sandstrand von Lefkos Zeit für einen kurzen Badeaufenthalt, bevor es in das kleine Dörfchen Arkassa an der Westküste der Insel ging. Kulinarischer Abschluss war an diesem Tag das Abendessen in der Taverne Maxim direkt am Hafen in Pigadia.

Dank der großartigen Reisebegleitung vor Ort konnten die Agents nahezu die gesamte Insel Karpathos kennenlernen, viel von der traditionellen Küche probieren und die Geschichte hinter der Insel erfahren. Absolutes Highlight der Tour war am dritten und letzten Tourtag die Dörferfahrt über die Insel mit insgesamt neun Stationen, darunter Volada, Lefkos, Arkassa, Amoopi und Finiki. Der Ausflug führte die Agents zu einem Landwirtschaftsmuseum und einem traditionellen Haus, um zu sehen, wie die Inselbewohnerinnen und -bewohner früher lebten. Danach folgte die Besichtigung der Hotels Aegean Village, Amoopi Bay & Helios, sowie eine Fahrt zum Blue Sea Hotel mit anschließendem Abschiedssnack auf der Dachterrasse.

Ab Wien zur Urlaubsinsel im Südwesten der Ägäis

Die Agenttour ab Wien führte am 31. Mai 17 Teilnehmer:innen mit Austrian Holidays für drei Tage auf die griechische Urlaubsinsel. Hier startete die Tour im Hotel Amoopi Bay im Südosten der Insel mit anschließender Besichtigung des Hotels Aegean Village & Helios. Bei einem Mittagessen konnte das Hotel Blue Sea mit seinem Freizeitprogramm erkundet werden, bevor es nach Pigadia ging. Das Abendessen fand im 5* Hotel Alimounda Mare statt, inklusive Hotelbesichtigung und gemütlichem Spaziergang durch das Städtchen Pigadia.

Der zweite Reisetag gestaltete sich für die Agents ähnlich wie jener der Agenttour ab Linz. Abends konnte noch zusätzlich das Hotel Nymfes Royal mit großartigem Abendessen im Restaurant Nymfes in Mikri Amoopi mit Blick auf die Bucht genossen werden. Die Dörferfahrt war auch hier das absolute Highlight der Tour. Das köstliche Mittagessen im kleinen Fischerort Finiki blieb den Agents besonders positiv in Erinnerung. Ebenso spannend war die Fahrt zum Windsurfgebiet Afiartis mit einem Besuch der Windsurf-Schule „ION“, bei dem die Agents nützliche Tipps erhielten, wo man auf Karpathos am besten Surfen, Radfahren und Klettern kann. Danach folgte ein gelungener Abschiedssnack im Restaurant Anemos.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige