TUI

Frühbucher sparen im Winter bares Geld

Fünf Nächte zahlen, sieben Nächte verreisen: Wer bereits jetzt seinen Winterurlaub plant, profitiert bei TUI aktuell von einer besonderen Preisaktion. In über 200 beliebten Hotels erhalten Urlauber, die ab sofort bis 19. August einen mindestens siebentägigen Urlaub in der Wintersaison buchen, zwei Nächte geschenkt. 

Zur Wahl stehen die Top-Reiseziele österreichischer Urlauber – sowohl für Sonnenanbeter als auch für Schneeliebhaber gibt es passende Angebote. Unter den Aktionshotels sind auch beliebte Marken und Konzepte wie RIU, TUI Sensimar, TUI Family Life oder Best Family. Wer mit dem Flugzeug in die Wärme reisen möchte, hat die Auswahl zwischen Hotels in Spanien (Kanaren, Mallorca, Festland), der Türkei, Nordafrika, Zypern oder Portugal. Fernreiseziele wie die Malediven, Thailand, die Kapverden oder die Dominikanische Republik sind im Rahmen der Preisaktion ebenfalls buchbar. Sieben Nächte im Fünf-Sterne-Hotel Riu Palace Palmeras auf der Kanareninseln Gran Canaria sind mit Flug bereits ab 959 Euro pro Person im Doppelzimmer mit All inclusive buchbar. Autoreisende können zwischen Unterkünften in Österreich und Deutschland wählen. So kosten beispielsweise sieben Übernachtungen mit Frühstück im Dreieinhalb-Sterne-Suneo Alpine Pillerseetal in Kitzbühel ab 260 Euro pro Person bei eigener Anreise. 

Info: Die Aktion „Zwei Nächte geschenkt“ gilt für Buchungen vom 17. Juli bis 19. August mit Reisezeitraum in der Wintersaison 2019/20. Voraussetzung ist eine Reisedauer von mindestens sieben Nächten. Das Kontingent ist begrenzt, Reisetermine über Weihnachten und Silvester sind ausgenommen.

Informationen und Buchung in jedem guten Reisebüro und auf www.tui.at/pauschalreisen/fruehbucher 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige

Ferien-Messe 2020