TUI Cruises

Nordamerika-Routen wieder aufgenommen

Zum Indian Summer in Kanada und Neuengland nimmt die Mein Schiff Flotte mit Anfang September ihre Nordamerikareisen wieder auf. 

New York auf dem Seeweg erleben

Ab dem 08. September fährt die Mein Schiff 1 ab/bis Bayonne auf 11- und 14-tägigen Reisen die Küste der USA und Kanada entlang. Gäste erleben dabei das Einlaufen in New York, fahren unter der Verrazzano-Narrows-Bridge, einer zweistöckigen Hängebrücke, vorbei an der Freiheitsstatue und erblicken dann die beeindruckende Skyline der Metropole. Hafentage in Bayonne ermöglichen vielfältige Ausflüge nach Manhattan: Ob ein Besuch im Museum of Modern Art, ein Spaziergang in Central Park oder auch eine private Shopping Tour im angesagten Stadtteil "Hudson Yards".

Weitere Stationen sind in Kanada geplant. Denn kaum ein Reiseziel ist aktuell so begehrt. Die Mein Schiff 1 fährt deshalb entlang gigantischer Landschaften durch den Sankt-Lorenz-Strom bis hinein in einen Seitenarm, den Saguenay River – ein einmaliges Erlebnis für Naturliebhaber. Wer sich von der viel gerühmten „Canadian Awesomeness“, der Großartigkeit der Kanadier, überzeugen möchte, der kann dies bei Anläufen in Québec oder Halifax.

Neuengland mit Kanada im Last-Minute-Special

Gäste gehen entweder auf die 14-tägigen Kreuzfahrt „Kanada mit Neuengland I“ vom 08. bis 22.09.2022 oder auf die 11-tägige Reise „Neuengland mit Kanada II“ vom 22.09. bis 3.10.2022 mit der Mein Schiff 1 ab/bis Bayonne (New York). Das Angebot kostet im PUR-Tarif in einer Balkonkabine bei Doppelbelegung mit den Mein Schiff Inklusivleistungen ab 1.699 Euro pro Person inkl. Flug. Welche der beiden Reisen es wird, legt TUI Cruises fest.

Alle Reisen der Mein Schiff Flotte sind im Reisebüro, unter www.meinschiff.com oder telefonisch unter +49 40 60001-5111 buchbar.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige