Tschechien

Sieben Tage Prague Pride

Bereits zum achten Mal erstrahlt Prag wieder in Regenborgenfarben. Von 5. bis 11. August 2019 findet an der Moldau das größte LGBT-Festival in Zentral- und Osteuropa für die Rechte sexueller Minderheiten statt.

Prag steht anderen europäischen Metropolen um nichts nach, wenn es um die Rechte der LGBT-Community geht. Seit 2011 wird die Prague Pride von der gleichnamigen Non-Profit Organisation organisiert, um die LGBT-Kultur zu unterstützen und um die Menschen für das Thema zu sensibilisieren.

Das einwöchige Festival steht vor allem im Zeichen der Menschenrechte, das von einem reichen Begleitprogramm und entspannter Atmosphäre begleitet wird. Deshalb schließen sich jedes Jahr immer mehr Leute sowohl aus Tschechien als auch aus dem Ausland an. So haben sich die Teilnehmerzahlen während der letzten sieben Jahre mehr als verdoppelt. Waren es im Jahre 2011 noch 40.000 Besucher, so konnte man 2018 bereits rund 92.000 Gäste zählen.

Die Prague Pride endet traditionell mit der farbenfrohen Regenbogenparade durch die Straßen Prags, wo im vergangenen Jahr rund 40.000 Menschen die Stadt mit Regenbogenfarben belebten. Das ist verglichen mit der ersten Prague Pride im Jahre 2011, wo 8.000 Besucher dem Umzug folgten, eine Verfünffachung der Besucher.

Das Festival wird auch drei Stunden lang live gestreamt. Auf YouTube und Facebook wird eine professionelle Sendung geboten, mit Studio, Moderation, sechs Kameras und Interviewpartnern vor Ort.

Aber nicht nur Prag zeigt sich in Regenbogenfarben. In der mährischen Metropole Brünn ist diese Tradition der Umzüge für die Rechte von Schwulen, Lesben, Bi- und Transsexuellen noch älter. Die wohl berühmteste Vertreterin der Schirmherrschaft für das Event ist die berühmte tschechische Tennisspielerin Martina Navrátilová.

Informationen unter www.czechtourism.com/de/e/prague-pride und www.praguepride.com/en

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. The art of living at sea hat seit heute einen Namen: Costa Toscana - das neue und zweite LNG Schiff von… https://t.co/WNSybJI0kG

  2. Durch den Kauf von GouletteShipping Cruise - @GouletteVillage - durch MSC CRUISES SA @MSCCruises und GLOBAL PORTS H… https://t.co/EikEBR8C1X

  3. RT @_austrian: Austrian Airlines has secured 6 additional A320 aircraft. The first one is scheduled for delivery in August. A total of 10 a…

  4. #Frankreich wird ab2020 auf alle Abflüge ab Frankreich zwischen 1,50 und 18 Euro - je nach Flugklasse - einheben. D… https://t.co/P0wlRv5vSC

  5. Mit der Eröffnung des Terminal 01 hat der neue #SouthBohemianAirport & Letiste Ceske Budejovice s.a., nach nur 18mo… https://t.co/wFoun9LYtc

  6. Als erste Provinz @indonesia verbietet #Bali seit 23. Juni 2019 per Gesetz Einweg-Plastiktüten, -strohhalme und Sty… https://t.co/VEb6xgrn9C

  7. Wir werden wahrscheinlich einen gleichen, wenn nicht schwierigeren Sommer als im letzten Jahr erleben", so… https://t.co/aKUeCgFBe6

  8. RT @MonitoringA3M: Earthquake, Level 3, Moderate magnitude 5.6 M coastal earthquake at depth 9.45 km - United States https://t.co/Rkm4MVpBl

  9. RT @MonitoringA3M: Technical Accident / Disaster, Level 3, Multiple casualties in collapse of an under-construction multistorey building -…

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed