traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

Troll Tours

Nordeuropa-Sommerurlaub 2020

Erweitertes Programm im Sommerkatalog „Nordeuropa 2020“ - Russland neu im Angebot – Reisen nach Island und Großbritannien günstiger - buchbar ab sofort über alle gängigen CRS-Systeme.

Der Nordland-Spezialist Troll Tours – Eine Marke der Troll Touristik GmbH – hat soeben sein Sommerprogramm 2020 für die Zielgebiete Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland, Baltikum, Polen, Russland, Island, Färöer Inseln, Grönland, Irland, England, Wales, Schottland und Kanalinseln veröffentlicht. Bis zu zehn Prozent günstiger ist Urlaub in Großbritannien, bis zu fünf Prozent günstiger auf Island. Wer sich bis zum 31. Januar 2020 für eine Buchung entscheidet, wird mit einem Frühbucherrabatt von drei Prozent belohnt. Buchbar sind die Angebote aus dem „Nordeuropa“ Sommerkatalog 2020 ab sofort über alle gängigen Reservierungssysteme mit dem Veranstaltercode TROL. Der Katalog ist über den Waschl-Bestellservice erhältlich. 

Auf 200 Seiten präsentiert der Nordland-Experte eine große Auswahl an Rundreisen und Reisespecials sowie eine Vielzahl von Erlebnis- und Aktivreisen. 

Erstmals ist Russland im Angebot des Nordlandspezialisten. Drei attraktive Städtereisen nach Moskau und St. Petersburg hat Troll Tours aufgelegt sowie eine Flusskreuzfahrt mit der MS Kronstadt ab Moskau nach St. Petersburg und als ganz besonderes Highlight die Fahrt mit der transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Wladiwostok.

„Aufgrund der verstärkten Nachfrage nach Reisen nach Russland haben wir dieses Zielgebiet in unser Länderportfolio aufgenommen. Wir sind sicher, unseren Gästen ein attraktives und vielfältiges Reiseangebot zusammengestellt zu haben. Vielen gilt beispielsweise die Fahrt mit der transsibirischen Eisenbahn als Lebenstraum und die Metropolen Moskau und St. Petersburg können mit unseren Städteprogrammen erlebnisreich und individuell mit deutsch sprechendem Privat-Guide entdeckt werden“ so die Aussage von Troll Tours Geschäftsführer Andre Ricken.  

Reisen nach Island erfreuen sich unverändert großer Beliebtheit und werden im neuen Troll Tours „Nordeuropa“-Katalog um bis zu fünf Prozent günstiger als im Vorjahr angeboten. Auf der Insel am nördlichen Polarkreis hat Troll Tours die Reise „Autorundreise Island umweltfreundlich erkunden“ mit täglicher Anreise zwischen dem 01.05. – 30.09.2020 neu im Programm. Die sechstägige Rundreise führt mit dem Elektro-Mietwagen durch Südisland und beinhaltet zwei Übernachtungen in ökologisch zertifizierten Hotels in Reykjavik sowie drei Übernachtungen in Mittelklassehotels auf dem Lande. Pro Person ab 1.399 Euro.   

Ausgebaut wurde auch das Angebot an Autorundreisen in Norwegen. Norwegens Straßen führen fast immer auch durch grandiose Landschaften, sodass Naturliebhaber selbst hinter dem Lenkrad auf ihre Kosten kommen. Die elf-tägige Autorundreise Panoramastraßen Norwegens zum Beispiel beinhaltet Fahrtstrecken  über spektakuläre Bergpässe und bietet neben traumhaften Ausblicken ein Fahrerlebnis der besonderen Art. Buchbar mit täglicher Anreise vom 01.05. – 30.09.2020 ab 1.189 Euro pro Person. 

Auch für Großbritannien hat der Veranstalter sein Programm überarbeitet und erweitert. Gleich fünf neue Busrundreisen hat Troll Tours im Vereinigten Königreich aufgelegt. Die einwöchige Rundreise „Schottland – von Edinburgh bis Orkney“ führt zu den bekanntesten Plätzen Schottlands inklusive einem Abstecher in die Insel-Idylle der Orkneys. Die Durchführung der Busreisen ist garantiert und eine exklusiv deutsch sprechende Reiseleitung hält so manchen Insider-Tipp für die Gäste bereit. Pro Person ab 1.332 Euro. 

Buchungen und weitere Informationen in jedem Reisebüro oder bei Troll Tours unter www.trolltours.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Wir sitzen alle im selben Boot!

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige