Travelport & Emirates

Vereinbarung für NDC-Vertrieb

Travelport und Emirates gaben eine Vereinbarung bekannt, die es den an Travelport angeschlossenen Reisebüros ermöglicht, den seit 01. Juli 2021 eingeführten Aufschlag der Fluggesellschaft auf Buchungen über Global Distribution Systems (GDS) zu umgehen. Darüber hinaus wird der Vertrieb von Emirates NDC-Content über Travelport+ ermöglicht, sowie eine Erweiterung der langjährigen IT-Vereinbarung geschlossen.

Seit 01. Juli 2021 ist das globale Netzwerk der Reisebüropartner von Travelport automatisch auf einen eigens dafür eingerichteten Kanal hochgestuft, der Zugang zu nicht-aufpreispflichtigen Inhalten bietet. Als Teil der Vereinbarung werden an Travelport angeschlossene Reisebüros einen vereinfachten Zugang zu den NDC-Inhalten und -Services von Emirates über Travelport Smartpoint und die erweiterten RESTful / JSON APIs erhalten, sobald diese die neuen NDC-spezifischen Vereinbarungen mit beiden Unternehmen unterzeichnet haben.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige