TraveLeague

Jetzt über myJack buchbar

Die attraktiven Urlaubsdomizile von TraveLeague sind ab sofort über myJack buchbar. Mit der Anbindung an das weitverbreitete Reservierungssystem von Bewotec ist TraveLeague damit in den meisten Reisebüros direkt buchbar. Die flächendeckende Anbindung an die gängigen CRS läuft weiter: Traffics ist in der Testphase und der Sabre Merlin-Live-Gang wird sich zeitnah anschließen.

 „Das ist eine großartige Nachricht“ freut sich Jürgen May vom Alltours Reisecenter Bad Neustadt über die neuen Möglichkeiten via myJack.

Die Akzeptanz beim Vertrieb ist durchweg groß – die erste Buchung ging bei TraveLeague unmittelbar nach Freischaltung ein. Die Abläufe sind unkompliziert, und die Expedienten dankbar:

„Wir sind begeistert. Vielen Dank“ freut sich Claudia Steidlinger vom Holiday Land Reisebüro Steidlinger in Lahr.

Mit zufriedenen Reiseverkäufern hält der Aufwärtstrend bei dem beliebten Newcomer im Segment Autoreisen an: Seit der Gründung Ende Februar arbeitet TraveLeague mit inzwischen mehr als 10.000 Kooperationsreisebüros zusammen. Agenturen, die noch keinen Vertrag haben, steht ein Antrag zum Download auf der Website https://traveleague.net/ zur Verfügung. Zehn Prozent Basisprovision ohne Mindestumsatz gehören zum Fairness-Kodex von TraveLeague. Dazu gehören auch kulante Bedingungen für die Kunden. So gilt beispielsweise bei Buchung bis zum 31.12.2020: keine Anzahlung und 30 Tage Rücktrittsrecht vor dem Reisetermin.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige