Finnair

Erster Airbus A350 XWB Europas

Finnairs erster Airbus der nächsten Generation, der A350 XWB, wird heute bei einer feierlichen Übergabezeremonie im Airbus Auslieferungszentrum im französischen Toulouse enthüllt. Finnair ist die erste europäische Fluggesellschaft, die den Airbus A350 XWB in Dienst stellt.

Der traveller ist dabei
Am 14. Oktober 2015 bringt Finnair Europas erstes Modell des neuen Flugzeugtyps nach Wien – und der traveller wird live dabei sein. 

"Dieser Moment begründet ein neues und aufregendes Kapitel in der 92-jährigen Unternehmensgeschichte von Finnair. Der A350 ist die Zukunft der Flugtechnik und wird unseren Passagieren eine völlig neue, verbesserte Reiseerfahrung bieten", so Pekka Vauramo, CEO von Finnair. "Und es ist natürlich auch ein stolzer Moment für alle Finnair-Mitarbeiter, die unablässig am Finnair A350-Programm mitgearbeitet haben. Von den Routenplanern über die Piloten und das Kabinenpersonal, bis hin zu unseren Technikern und den Mitarbeitern der Marketingabteilung: Das ist der Moment, für den wir alle im Einsatz waren. Mit dem A350 erhalten wir die Flotte, die wir für die Umsetzung unserer Strategie benötigen. Nun können wir in Richtung Unternehmenswachstum durchstarten", fügt Vauramo hinzu. Finnair beabsichtigt, die Zahl der Verkehrsflüge nach Asien von 2010 bis 2020 zu verdoppeln und die Investitionen in den A350 bieten die Grundlage zu dieser Strategie. Insgesamt hat das Unternehmen 19 A350 geordert – bislang die größte Investition in der Geschichte von Finnair. Die ersten vier Flugzeuge werden voraussichtlich nopch 2015 in die Flotte aufgenommen, weitere sieben sollen 2016 und 2017 an das Unternehmen ausgeliefert werden. Der gesamte Auftrag wird bis 2023 abgeschlossen werden. Der neue A350 spielt zudem eine tragende Rolle in der Frachtgutstrategie von Finnair: Bis 2020 soll die Frachtkapazität um bis zu 50 % steigen. Der erste kommerzielle Flug des A350 führt von Helsinki nach Amsterdam und Oslo. Er ist für 9. Oktober 2015 angesetzt und wird im Rahmen einer Tour für die Besatzungsmitglieder durchgeführt, die sich dabei mit dem Flugzeug vertraut machen können. Der erste Finnair Airbus A350 XWB geht am 21. November 2015 auf der Route Helsinki – Shanghai in den Langstreckendienst. "Bei Airbus sind wir stolz und begeistert, dass Finnair – eine der weltweit ältesten und renommiertesten Fluggesellschaften – der erste europäische Carrier ist, der den A350 XWB in Empfang nimmt," so Fabrice Brégier, Airbus President und CEO. "Die konkurrenzlose Treibstoffeffizienz und der Passagierkomfort machen den A350 zum perfekten Flugzeug um Finnairs Wachstum in Asien zu ermöglichen." Informationen unter a350.finnair.com 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige