TRAVEL-IT

LMplus 4.0 - ein modernes Beratungstool für 2021

Der Restart für 2021 wird für viele Reisebüros eine große Herausforderung! Das vergangene Jahr hat viele Spuren hinterlassen, die Reisebüros müssen mit knappen Personalressourcen im neuen Jahr gut gerüstet sein. Hierzu wird es umso wichtiger sein, mit einem guten und preisgünstigen Beratungs- und Buchungstool arbeiten zu können – um im restart-Prozess unkompliziert und schnell passende Angebote für den Kunden zu finden.

Das Technikhaus TRAVEL-IT wurde bereits 1999 gegründet und ist seit 2015 eine Tochtergesellschaft von Travelport – der führenden Software-Plattform in der Reiseindustrie. Mit LMplus 4.0 bietet man den Reisebüros eine qualifizierte Angebotssuche in Kombination mit professionellen Empfehlungen. Einige besondere Tools sind dabei für die tägliche Beratung in den Reisebüros besonders hilfreich, wie z.B. die „erweiterten Suchkriterien“. So kann der Expedient rasch Unterkünfte für besondere Bedürfnisse finden. Neben den bekannten Suchkriterien, wie der „Lage am Strand“ oder „Wasserrutsche“ hat sich hier das Softwarehaus einiges einfallen lassen, um auch sehr spezielle Kundenbedürfnisse abzudecken. So ist z.B. eine Suche nach Hotels mit „Fahrradverleih“ oder „medizinischer Betreuung“ ebenso möglich, wie auch spezielle Hoteltypen wie „Gayhotel“ oder „Adults only“-Hotels bedient werden.

Das Beratungstool von TRAVEL-IT bietet damit gerade in diesen herausfordernden Zeiten dem Counter eine Möglichkeit, sehr schnell passende auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten Angebote zu finden. Um die Angebote sowohl im Reisebüro als auch auf digitalem Weg perfekt aufzubereiten, können im Anschluss die Reiseangebote als pdf-Dateien gedruckt oder per E-Mail versendet werden. In Zeiten der Digitalisierungs-Offensive ist im Beratungstool auch eine zukunftweisende Technik integriert. So können Reiseangebote auch als „Online-Reiseplan“ für den Kunden erstellt werden. Dabei wird für jeden Kunden eine eigene Webseite mit den persönlich Angeboten generiert, auf der der Kunde dann seine Angebote online abrufen kann und viele nützliche Zusatzinfos wie ausführliche Hotelbeschreibungen, Videos, große Bilder, Kartenmaterial zur Hotellage, Klimakarten und Bewertungen erhält. Ein einmaliger Mehrwert, um beim Kunden einen „Wow-Effekt“ zu erzeugen.

TRAVEL-IT bietet mit dem Beratungstool LMplus 4.0 und dem integrierten CRS „BUMA“ eine moderne Softwarelösung, welche zudem mit einer sehr günstigen Lizenzgebühr von 39,90 Euro überzeugt. Buchungen, die über das TRAVEL-IT CRS durchgeführt werden, werden zudem mit Incentives vergütet.

Weitere Infos unter: http://www.travel-it.de/reisebueros/

Dieser Beitrag wurde der Redaktion von Alfred Rohrmoser, Inhaber und Geschäftsführer von flugfieber.com-Reisen übermittelt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige