Tourism Ireland

Virtueller Workshop – Outdoor-Aktivitäten

Tourism Ireland veranstaltet am Dienstag, 01. Juni von 10:15 bis 17:30 Uhr den ersten virtuellen „Outdoor-Activity-Workshop“ für die Reisebranche. 

Rund 25 renommierte irische Anbieter verschiedener Outdoor-Aktivitäten und Vertreter von regionalen irischen Tourismusorganisationen stellen ihre Produkte und Dienstleitungen vor.

Mit seiner Fülle von Möglichkeiten zum Erleben von „Outdoor-Aktivitäten“ und mit seinen spektakulären Landschaften, bietet Irland ideale Voraussetzungen für abwechslungsreiche und spannende „Aktiv“-Erlebnisse. Demnach gibt es seit Längerem eine steigende Nachfrage nach Outdoor-Abenteuern und erlebnisorientiertem Tourismus in Irland.

Es gibt z.B. rund 180 verschiedene Wanderrouten entlang des bizarr zerklüfteten Wild Atlantic Way. In Nordirland führt die „Causeway Coast Walking-Route“ an einsamen Stränden entlang, vorbei an zahlreichen historischen und Natur-Sehenswürdigkeiten, darunter der weltberühmte Giant's Causeway und die Carrick-a-Rede Seilbrücke. 

Ausgedehnte Fahrradwege quer über die Insel bieten spektakuläre Routen für jedes Leistungsniveau. Von Strandspaziergängen entlang malerischer Küstenpfade bis hin zu Bergwanderungen oder ruhigen Waldwanderwegen bietet die irische Insel Outdoor-Erlebnisse für jeden Geschmack und für jede Aufenthaltsdauer.

Der Workshop im Überblick

  • Wann? Dienstag, 01. Juni von 10:15 bis 17:30 Uhr
  • Hier geht es zur Anmeldung

Fragen per Mail an Simon Bopp,Tourism Ireland - Representation Austria unter sbopp@tourismireland.com oder www.ireland.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige