Thomas Cook

Cook’s Club-Konzept auf Mallorca

Thomas Cook bringt sein Hotelkonzept für Millennials nach Mallorca – der Cook`s Club Palma Beach ist das erste Haus der Marke in Spanien und eröffnet im April 2019 an der berühmten Playa de Palma.

Inmitten des bunten Treibens des Ausgehviertels bringt Thomas Cook eine neue Art von Urlaub für eine junge Zielgruppe auf die Baleareninsel und verbindet urbane Trends mit Beach-Flair: modernes und schlichtes Design mit Wohlfühlfaktor, lokales und internationales Essen im Street Food-Style, hochwertige Drinks an der Bar „Captain Cook’s“ sowie DJ-Sounds am zentralen Pool. Der Cook`s Club Palma Beach ist dabei das erste Haus der Marke, das sich mit Co-Working Spaces dem Zeitgeist anpasst und Young Professionals ermöglicht, auch im Urlaub kreativ zu arbeiten. Zudem ist die neue Generation von Reisenden mit halben Doppelzimmern flexibel wie nie in der Urlaubsgestaltung.

Wellbeing und Feiern – Cook`s Club Palma Beach verbindet beide Welten

Der 4* Cook’s Club Palma Beach gehört mit seinen 318 Zimmern zu den modernsten Hotels an der Playa de Palma. Die Captain Cook Bar und der große Pool bilden das Herzstück des Cook’s Club. Hier sorgen DJs mit entspannten Tracks und chilligen Beats für das richtige Ambiente, bevor Gäste in das nur wenige Gehminuten entfernte Nachtleben eintauchen. Kulinarisch überzeugt das „Cantina“-Konzept mit Streetfood-Einflüssen, Live-Cooking und besten Zutaten aus der Region. Eine große Auswahl an Curries und spanischen Tapas runden den internationalen Mix ab. Wer auch im Urlaub fit bleiben möchte, kann sich im Gym auspowern oder beim täglichen Yoga den Körper und die Seele wieder in Einklang bringen.

Neue Arbeitswelten

Die Generation Y arbeitet flexibel und ortsunabhängig – und manchmal eben auch im Urlaub, denn hier locken neben Erholung auch Inspiration und bestenfalls neue Kontakte zu Gleichgesinnten. Der Cook`s Club Palma Beach bietet mit seinem Co-Working Space eine modern Rückzugsmöglichkeit für kreative Köpfe, die entspannt und in sonniger Umgebung besonders produktiv sind. Hier treffen verschiedenste Nationalitäten und Branchen aufeinander und profitieren voneinander. 

Allein, aber nicht einsam: Halbe Doppelzimmer

Wer allein reist, kennt die Situation: Umgeben von Pärchen und Freundesgruppen fällt der Anschluss im Hotel oft nicht leicht. Der Cook’s Club Palma Beach bietet ab diesem Sommer die Lösung: Nach Einführung des Konzepts im 4* Cook`s Club Sunny Beach im bulgarischen Urlaubsort Sonnenstrand ziehen die halben Doppelzimmer nun auch nach Mallorca. Alleinreisende profitieren so nicht nur finanziell, sondern lernen durch die Zimmerteilung auch Gleichgesinnte kennen. Die halben Doppelzimmer sind die gesamte Saison über buchbar und können mit einer Person gleichen Geschlechts geteilt werden.

Preisbeispiel

Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, inklusive Flug, Transfers, Rail & Fly, Zufriedenheitsversprechen und Verzehrgutschein über 50 Euro für Anreisen zwischen 1. Mai und 31. Oktober 2019 ab 399 Euro pro Person, beispielsweise am 6. Mai 2019 ab/bis Köln/Bonn. Mit dem Service „Mein Zimmer“ können Gäste ab sechs Tage vor Reiseantritt ihr Wunsch-Hotelzimmer auswählen und buchen. Der Service kostet 30 Euro pro Zimmer und Aufenthalt.

Die ersten Drinks gehen aufs Haus

Gäste, die bis 30. April 2019 eine Reise in den Cook’s Club Palma Beach buchen, erhalten pro Person und Aufenthalt einen Verzehrgutschein über 50 Euro – vorausgesetzt sie verbringen mindestens sieben Nächte in der Anlage. Der Gutschein kann für Drinks und Food in der „Cantina“ und der Bar „Captain Cook’s“ eingelöst werden.

Informationen unter unter www.neckermann-reisen.at 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Das BM für #Nachhaltigkeit und #Tourismus stellt der Österreich Werbung ein #Sonderbudget von 800.000 Euro zur Verf… https://t.co/sM629VFh2h

  2. RT @_austrian: Going to work is always a breeze when you love what you do! Flight attendant Anna clearly has found her passion in flying -…

  3. Wer auf die #Philippinen reist, sollte sich gegen Stechmücken schützen. Nach Informationen des Centrums für Reiseme… https://t.co/DdgRV9OTk0

  4. Aufgrund des angekündigten #Generalstreiks in #Frankreich mit Beteiligung der Fluglotsen am von 18. bis 20.03.2019,… https://t.co/sj0U4iVaXH

  5. Der #Flughafen #Wien begrüßt die Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes zur 3. Piste.

  6. Das ausgelassene Treiben auf #Mallorca wird immer strenger reguliert. Ein neuer Maßnahmenkatalog gegen… https://t.co/zv0MoL46cc

  7. Passagiere am #Flughafen #Amsterdam #Schiphol müssen ab 12.30 Uhr mit #Streiks des Sicherheits- und des Abfertigungspersonals rechnen.

  8. Die #Blackbox-Daten der beiden abgestürzten #Flugzeuge des Typs #Boeing B737 Max 8 von #Ethiopian Airlines und Lion… https://t.co/i1eVD9BLNM

  9. RT @_austrian: CEO @AHoensbroech: "On our Vienna hub we will experience a 10% growth due to the fleet changeover from Dash to Airbus." #aus

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed