traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

Thai Airways

Thai Airways kehrt Wien den Rücken

Eine Rückkehr von Thai Airways nach Wien scheint nach dem Ende der Corona-Krise aussichtlos. Die Mitarbeiter der nationalen thailändischen Fluggesellschaft wurden gekündigt und das Flughafenbüro an den Vermieter retourniert.

Zwischen dem Letztflug im Jahr 1993 und der Wiederaufnahme 2017 bot Thai Airways ganze vierundzwanzig Jahre lang keine Direktverbindung zwischen Wien und Bangkok an. Nach mehreren Verschiebungen kehrte Thai Airways schlussendlich am 17.November 2017 wieder nach Wien zurück. Die vier wöchentlichen Rotationen, die zunächst mit einer Boeing 777-300ER mit 348 Sitzplätzen bedient wurden, erhöhte man ab April 2018 auf fünf wöchentliche Flüge und stellte dabei den eingesetzten Flugzeugtyp auf die kleinere Boeing 787-8 mit 256 Sitzplätzen um. Der Flughafen Wien feierte hier eine Premiere, den die österreichische Destination wurde als einzige Dreamliner-Verbindung ab Bangkok nach Europa bedient.
Bis zum Winterflugplan 2019/20 wurden die beliebten Thailand Verbindungen auf sieben wöchentliche Flüge erhöht. Der Ausbruch der Corona Pandemie in Europa setzte der Thai-Erfolgsgeschichte am österreichischen Markt im vergangenen Frühling jedoch ein unerwartetes Ende. Am 23.März 2020 hob eine Thai Airways Boeing mit nur vier Passagieren an Bord zu ihrem letzten Rückflug nach Bangkok ab Wien ab. Seitdem war mehr als ungewiss, ob die hoch verschuldete Fluglinie nach dem Ende der Corona Pandemie je wieder nach Wien zurückkehren wird.

Mit der Schließung des Thai Airways Büros am Flughafen Wien zu Jahresende und der Kündigung der letzten verbliebenen acht Mitarbeiter wurde nun ein Schlussstrich unter das Kapitel von Thai Airways in Österreich gesetzt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige