traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

Sunny Cars

Run auf Urlaubsmietwagen 2020

Nach einem passablen Vorjahr peilt der Mietwagenanbieter Sunny Cars dieses Jahr mehr als 900.000 Mietwagenbuchungen an und legt in den wichtigsten Märkten zu.

Wir wollen, dass eine Neun davorsteht!

Der Gründer von Sunny Cars und geschäftsführender Gesellschafter, Kai Sannwald, peilt im aktuellen Geschäftsjahr erstmals mehr als 900.000 Mietwagenbuchungen an: „Nach einem durchwachsenen Vorjahr, das seine Höhen und Tiefen hatte, legen wir aktuell bei den Buchungen für den diesjährigen Reisesommer in den wichtigen Märkten stark zu.“

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (Q1: 01.11. - 31.01.) weisen besonders Griechenland (+ 29 %), UK (+ 25 %), Frankreich (+ 19 %), Spanien (+ 18 %) und Italien (+ 14 %) ein sattes Plus auf. Im Durchschnitt sind die Buchungen um 18,2 % und der Umsatz um 17 % gestiegen.

Der Fokus liegt auf der Optimierung der Serviceleistungen und auf dem Kundenerlebnis.

 „Wir wollen, dass ein Kunde zufrieden ist und wiederkommt. Wir spielen beim Preisdumping nicht mit,“ erläutert Thorsten Lehmann, zweiter geschäftsführender Gesellschafter von Sunny Cars. „Unsere Strategie ist, die Kunden nachhaltig zu begeistern, sodass sie immer wieder zu uns zurückkommen." 

Daher sollen dem Neukunden die Vorteile transparent gemacht werden, wie z.B. die Insolvenzabsicherung (Bereitstellung eines Sunny Cars Ersatzfahrzeuges bei Insolvenz eines Mietwagen-Partners). Auch bietet Sunny Cars aktuell als einziges Unternehmen die beliebte Variante "Mieten ohne Kreditkarte" an, übernimmt dabei das gesamte Risiko der Kaution und bürgt beim lokalen Flottenanbieter für die Kunden.

Alles für den Kunden

Mit der Aus- und Weiterbildung des Personals der Aufstockung der Mitarbeiterzahl wird die Beratungs- und Servicequalität weiter verbessert. Sunny Cars möchte gegenüber seinen Mietwagen-Partnern verstärkt als Berater fungieren, unter dem Motto „Was kannst du tun, damit dein Kunde wiederkommt?“ Schon bei der Reservierung werden alle benötigten Daten des Kunden abgefragt, um die Übernahme einfacher und schneller zu ermöglichen. Derzeit sind 60 % des Buchungsvolumens über den Sunny Cars eigenen „mobil-voucher“ abwickelbar.

Für einen hohen Automatisierungsgrad investiert Sunny Cars in die IT-Weiterentwicklung durch aktuell 19 beschäftigte IT-Fachkräfte,ist entschieden gegen gegen IT-Outsourcing und betriebsfremdes Personal. Der Umgang mit sensiblen Daten benötigt verlässliches Personal und eine undurchdringbare Firewall. 

Jeder Markt tickt anders

Sunny Cars weiss, eine Zentralisierung ist unmöglich, jeder Markt entwickelt sich anders. Ausgenommen Österreich und Deutschland, die zeigen Parallelen.

„Wir sehen, dass der deutsche Markt im Grunde genau so funktioniert wie der österreichische. Mit gleichen Voraussetzungen, gleichen Problemen. Wir wollen mit einer langfristig, nachhaltig ausgerichteten Strategie in Österreich wachsen. Dazu benötigen wir keine eigenen Kampagnen, wir müssen deutsche Kampagnen nur entsprechend adaptieren. Der österreichische Markt ist mit zehn Prozent des deutschen Marktes klein und überschaubar. Man bekommt immer ein ehrliches Feedback.“  Einen interessanten Aspekt unterstreicht Thorsten Lehmann: "Nur sechs bis sieben Prozent aller Buchungen von Österreichern erfolgen B2C, also vom Endkunden direkt am Sunny Cars Online-Portal. Hingegen machen die B2C Buchungen im Durchschnitt aller Märkte ungefähr 20 % aus.

Der Schwerpunkt auf den Vertrieb über Reisebüros trägt Früchte: „Tu felix Austria!“ Manfred Ruthner

Weitere Informationen unter: www.sunnycars.at 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Wir sitzen alle im selben Boot!

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige