Südtirol

Lockerungen und Positive Buchungszahlen

In Südtirol sollen angesichts anhaltend niedriger Neuinfektionszahlen sowie einer geringen Auslastung auf den Intensivstationen die Coronaregeln im Einklang mit Italien weiter gelockert werden. Auch im Tourismus hofft man, dass die Gäste bald wieder kommen. Die Buchungslage wird im ganzen Land für den Sommer als gut bis sehr gut bezeichnet. Der Herbst soll bereits jetzt besser gebucht sein als jener 2019 in Vor-Pandemie-Zeiten.

Nachdem Italien die Pflicht zu einer fünftägigen Quarantäne bei Einreise aus dem Ausland auslaufen ließ, öffneten vergangenes Wochenende zahlreiche Hotels wieder ihre Pforten. Gäste benötigen nun nur noch einen negativen Test - außer sie kommen aus einem Hochrisikogebiet. Auch der Beginn der nächtlichen Ausgangssperre wurde um eine Stunde nach hinten auf 23:00 Uhr verschoben. Ab 01. Juni soll sie erst ab Mitternacht gelten und am 21. Juni soll die nächtliche Ausgangssperre ganz abgeschafft werden.

Auch die Impfungen schreiten in Südtirol voran. Rund 250.000 Impfdosen wurden bisher verabreicht. Rund 72.000 erhielten bereits beide Impfdosen, weitere 2.000 Personen wurden nach einer Corona-Erkrankung mit nur einer Impfdosis bereits ebenfalls vollimmunisiert. 170.000 Südtiroler erhielten bisher ihre erste Impfung.

Während bisher nur in den Impfzentren geimpft wurde, soll man sich nun auch bei den Hausärzten impfen lassen können. Dies gilt allerdings nur für Über-60-Jährige. Hier soll der Impfstoff von Johnson&Johnson zum Einsatz kommen. Für einen Termin in einem der Impfzentren im Land können sich inzwischen alle Über-40-Jährigen anmelden. Die Altersgrenze soll schon bald auch auf die Altersgruppe zwischen 30 und 39 Jahren ausgedehnt werden.

Neu ist die sogenannte Abendimpfung. Diese soll am Donnerstag in Brixen starten. In den verschiedenen Landesteilen soll in der Folge teilweise bis Mitternacht an sechs Abenden der Impfstoff von AstraZeneca an Personen ab 18 verimpft werden. Jeder, der von dieser Möglichkeit Gebrauch machen will, soll sich einen entsprechenden Termin sichern.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige