Studiosus

50 Eventreisen im neuen kultimer

Plácido Domingo im Oman erleben, Trüffel in der Provence genießen oder Chinesisches Neujahr in Hongkong feiern: Der druckfrisch erschienene kultimer von Studiosus bündelt mehr als 50 Kulturtrips weltweit. 

Darunter finden sich  zahlreiche frühlingshafte Flora- und Fauna-Reisen, zum Beispiel zur Mandelblüte nach Sizilien, zur Tulpenblüte in die Niederlande oder zur Kamelienblüte nach Galicien. Anlässlich des 500. Todestags von Leonardo da Vinci wartet eine Kunstreise nach Florenz und Mailand und zum 250. Geburtstag des Naturforschers Alexander von Humboldt ein Reisespecial nach Ecuador.

Oper und Orient im Oman

Die neue kultimer-Reise „Klassikstars im Oman“ verbindet Oper und Orient. Die Studiosus-Gäste spazieren durch quirlige Souks, sehen karge Wüste und reich geschmückte Moscheen und erfahren bei Amouage, wie das teuerste Parfüm der Welt entsteht. Sie übernachten mitten in den Wahiba Sands in einem komfortablen Wüstencamp und in Maskat im Grand Hyatt, einem der besten Hotels der Stadt. Im prachtvollen Opernhaus von Maskat, dem einzigen in den Golfstaaten, erleben sie je nach Reisetermin entweder „Madame Butterfly“ von Giacomo Puccini mit Marco Armiliato und dem Orchester der Oper Bilbao oder Guiseppe Verdis „La traviata“ mit Plácido Domingo und dem Orchester des Teatro Massimo Palermo. Die Reiseleiterin gibt eine Einführung zu Komponist, Werk und Aufführung.
Die achttägige Reise „Klassikstars im Oman“ ist inklusive Flug, Rundreise, Übernachtungen mit Frühstück in 4* und 5* Hotels, Opernkarte, Eintrittsgeldern und der speziell qualifizierten Studiosus-Reiseleitung ab 2.595 Euro buchbar. Termine: 12. bis 19. Jänner und 2. bis 9. Februar 2019. Informationen unter www.studiosus.com/39P3 

Informationen unter www.kultimer.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Mit dem neuen @Airbus A350-900 ULR und einer Flugzeit von 17 Stunde und 52 Minuten von @VisitSingapore nach… https://t.co/p6CHIM5czS

  2. Die spanische Fluglinie @volotea fliegt ab April 2019 neu zweimal wöchentlich von @viennaairport in die französche Hafenstadt #Bordeaux

  3. Von 21. bis 25. 09. 2020 findet in der @messe_at in @WienInfoB2B der 56. Jahreskongress der @EASD "European Associa… https://t.co/SuJPDCPVRg

  4. Für drei Wochen im Oktober kommt auf der Strecke Wien - @viennaairport der der erste wasserstoffbetriebene… https://t.co/2ex77BoLnw

  5. Ein für 11. Oktober angesetzter #Streik des Personals für antike Stätten und staatliche Museen @VisitGreecegr führt… https://t.co/ZinmLuGzEY

  6. Seit 80 Jahren wegen seiner Fischauktionen weltberühmt, teilt sich der Tsukiji Fischmarkt in @GOTOKYO_de ab 11. Okt… https://t.co/d5dEBSTQPP

  7. Mit dem globalen RiseHY Programm verpflichten sich @HyattHotels 10.000 junge #Menschen, die weder zur #Schule gehen… https://t.co/Wqtjx2b4dC

  8. @_austrianfliegen ab April 2019 ganzjährig von #Wien nach #Montreal. Im Sommer täglich, im Winter fünf Mal pro Woch… https://t.co/XdCJrFzU5J

  9. Eine City-Maut ist nichts anderes als eine Strafsteuer. Und ganz ehrlich, das ist kein Zukunftsprojekt, sondern ver… https://t.co/RIqsr7LVhp

  10. Nach Skywork, Small Planet und Azur Air hat nun mit Primera Air die vierte Airline innerhalb kürzester Zeit… https://t.co/bsk66caycj

Anzeige

Instagramfeed