Star Clippers

Erstmals Segel vor Kambodscha gesetzt

Der Viermaster »Star Clipper« nimmt ab 2020 Kurs auf Kambodscha und erweitert damit das Programm in Südost-Asien nochmal.

Die Reederei Star Clippers setzt erstmalig vor Kambodscha die Segel. Der weltweit größte Anbieter von Segel-Kreuzfahrten erweitert ab 2020 das Programm in Südost-Asien mit zwei Häfen im Kambodscha und ermöglicht somit auch Ausflüge zur Tempelanlage von Angkor Wat.

Für Reeder Mikael Krafft der logische Schritt, um immer wieder attraktive Segel-Reviere anzubieten: Zuletzt hatte Star Clippers angekündigt, nach Bali erstmals auch Brunei und Borneo anzusteuern. Mikael Krafft: „64 Prozent unserer Gäste reisen regelmäßig auf unseren Großseglern. Auch deshalb, weil wir neben dem Segel-Abenteuer immer wieder neue Zielgebiete erschließen, die für die großen Schiffe unerreichbar bleiben.“

In Kambodscha nimmt der Viermaster »Star Clipper« sowohl Kurs auf die als Naturparadies bekannte Insel Koh Rong als auch auf die Küstenstadt Sihanoukville. Neben dem Naturerlebnis ergibt sich zusätzlich die Erkundung der weltgrößten Tempelanlage Angkor Wat, die als Weltkulturerbe das Wahrzeichen des Landes ist.

Neben Kambodscha, dem Sultanat Brunei und dem Stadtstaat Singapur segelt die »Star Clipper« auf unterschiedlichen und kombinierbaren Routen weiterhin vor den Küsten von Thailand, Indonesien und Malaysia. Mit der »Star Flyer« und der »Royal Clipper« bietet Star Clippers Segel-Kreuzfahrten im Mittelmeer und der Karibik an. In Planung ist der Neubau »Flying Clipper« als das größte Segelschiff der Welt.

Weitere Informationen www.starclippers.com | Telefon 00800-782 72 547

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Aufgrund von #Streik des Sicherheitspersonals wird es am @Airport_FRA am 15. Jänner 2019 zwischen 2 und 20 Uhr zu e… https://t.co/TsEkOf6wCv

  2. Die Dominikanische Republik wird Partnerland der FERIEN MESSE WIEN 2020 - das diesjährige Partnerland Indonesia übe… https://t.co/7QRS2dOabW

  3. Hol Dir noch schnell Dein Early-Bird Ticket - bis Ende Jänner hast Du die Möglichkeit Dir 100€ zu sparen!

  4. Am #Flughafen #London @Gatwick_Airport sind nach erneuten Drohnensichtungen alle Starts und Landungen aktuell ausge… https://t.co/AwKkizOSyo

  5. Komfort erleben im @Boeing 787 Dreamliner und mehr als 120 Flugziele in ganz #Nordamerika entdecken. Neu ab April 2… https://t.co/5F0DlMcsCo

  6. Nach 2008 überschreitet der #Flughafen #Graz in 2014 die Millionen-Passagiermarke und wird bis Jahresende das beste… https://t.co/XYm6JMsEHc

  7. "Wer Tourismuszonen verhindert, verkürzt Aufenthalte und verhindert Arbeitsplätze," so @OEHV-Präsidentin Michaela R… https://t.co/W3ueK9s8oZ

  8. Aufgrund starker Luftverschmutzung in #Madrid haben am 12.12.2018 - vorerst nur innerhalb des Autobahnringes M-30 -… https://t.co/KiFaiy1LVZ

  9. Laut @STATISTIK_AT werden Urlaubsreisen wieder verstärkt im #Reisebüro bzw. über #Reiseveranstalter gebucht - bei U… https://t.co/yZLfqMZXQz

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed