SOLAMENTO

Weitere Optimierung für das "New Beginning"

SOLAMENTO bietet Reisebüroexperten ab sofort markenfokussierte Serviceleistungen an. Mit einem neuen, erweiterten Veranstalter-Markenprogramm können die SOLAMENTO-Reiseberater die Marken- und Reiseprogramme der vier großen Veranstaltermarken TUI Deutschland, Schauinsland Reisen, DER Touristik und alltours in ihre vertriebliche Profilierung und Kommunikation aufnehmen.

„Mit diesem aktiven Markenvertrieb für die großen Veranstaltermarken – neben dem eigenen Vollsortiment mit maximaler Verkaufsflexibilität – erleichtern wir den stetig hohen Zugang von Reiseberatern aus Kooperationen und Franchisesystemen“, freut sich SOLAMENTO-Chef Sascha Nitsche.

Die ergänzende Option sei neu und richte sich an markenaffine Reiseverkäufer, die sich nicht nur klar positionieren, sondern durch den jeweiligen Marken-Partner auch höher provisioniert werden.

„Wie bieten damit langjährigen Marken-Vertrieblern eine vertraute Heimat, und bieten zeitgleich unseren Produktlieferanten erfahrene Expedienten mit Marken Know-how“, betont Sascha Nitsche. Und weiter: „Wir verzeichnen seit Monaten eine stetig steigende Nachfrage aus verschiedensten Vertriebskooperationen. Viele Agents stellen sich ihrer zukünftigen Wettbewerbsfähigkeit und hinterfragen die Kosten bestehender Bürostrukturen, Franchise-Systeme und Kooperationen kritisch. Als führender Lösungsanbieter für den touristischen Home Office Vertrieb können wir damit neben unserer nachweislichen Expertise jetzt auch markentreuen Reiseberatern eine effiziente und höchst flexible Alternative anbieten.“

Die neuen „SolaMarkenPartnerschaften“ sind Teil eines umfassenden Recovery-Prozesses der SOLAMENTO-Gruppe.

„Um den zu erwartenden Restart im Tourismusgeschäft zu gestalten, anstelle nur reaktiv abzuwarten, entwickeln wir aktuell gemeinsam mit ausgewählten Veranstalterpartnern vertriebsunterstützende Marketing- und Servicepakete“, erläutert der SOLAMENTO-Gründer und Geschäftsführer.

Dabei sei Fokussierung auf einzelne Veranstaltermarken auch eine konzeptionelle Antwort auf den „blinden Aktionismus verschiedener Marktbegleiter“.

Reiseberatern bietet SOLAMENTO mit 20 Jahren Expertise, seinen Full Services und einem neu strukturierten Angebotsportfolio einen individualisierbaren und ertragsstarken unternehmerischen Rahmen für ein „New Beginning“ statt einem „New Normal“ im touristischen Vertrieb.

„Die Krise hat deutlich gemacht, dass der touristische Vertrieb nicht noch mehr Wettbewerb untereinander, sondern mehr Zusammenarbeit miteinander braucht. Deshalb stehen unsere Türen für echte und faire Partner immer offen“, bekräftigt SOLAMENTO-Vertriebschef Thomas Rickert. 

Weitere Informationen im Interview mit Sascha Nitsche im E-Paper v. 29.10.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige