traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

SKR Reisen

Vier neue Reisen in die USA

SKR Reisen, der Spezialist für weltweite Reisen in kleinen Gruppen, bietet in seinem zum 1. Juli erschienenen Fernreisekatalog vier verschiedene Reisen zu den Höhepunkten der USA an.

Damit wird die Kombinationsreise von Alaska und Yukon, die der Kleingruppenveranstalter bisher im Programm hatte, durch Erlebnisreisen im Südwesten mit seinen Nationalparks, Kalifornien mit San Francisco und Los Angeles sowie durch Florida und New York City ergänzt.

„Bisher haben wir in den Vereinigten Staaten lediglich Alaska als Ziel im Programm gehabt,“ so SKR-Geschäftsführer Christoph Albrecht. „Nun haben wir unser weltweites Angebot endlich vervollständigt und sind auf allen fünf Kontinenten mit einer Auswahl an Reiseideen zu finden.“


Auf der sechstägigen Städtereise erlebt die Kleingruppe mit maximal 12 Gästen die einzigartige Metropole New York City mit ihrer kulturellen, architektonischen sowie kulinarischen Vielfalt. Neben den Highlights Manhattans mit Times Square, High Line, Wall Street, Ground Zero und Harlem wartet ein toller Ausblick über die Skyline vom „Top of the Rock“, ein Abstecher nach Brooklyn mit Brooklyn Bridge und Dumbo, eine Führung auf dem Campus der Columbia University sowie eine authentische Harlem Gospel Tour auf die SKR-Teilnehmer. Die New Yorker Café-Kultur wird beim gemeinsamen Frühstück entdeckt und die Unterbringung in einem Hotel mit direkter Nähe zum Central Park ermöglicht bequem eigene Unternehmungen.

Buchbar ab 1.299 Euro pro Person.


Der Sonnenstaat Florida begeistert auf der neuen 11-tägigen Rundreise mit traumhaften Stränden, glasklarem Wasser, der bunten Metropole Miami und dem Everglades-Nationalpark mit einmaliger Flora und Fauna. Ein inkludierter Besuch des berühmten Kennedy Space Centers in Orlando ist ebenso Teil des Programms wie der Bauernmarkt „Robert is Here“ in den Redlands und optionale Besichtigungen in den Museen Key Wests oder Sarasota mit seinen spektakulären Sonnenuntergängen.

Die Reise kostet ab 3.299 Euro pro Person inkl. Flug und Programm.


Die 16-tägige Rundreise „Rocky Mountains & Südwesten“ führt die kleine SKR-Gruppe mitten in den wilden Westen, wie man ihn aus Geschichten kennt. Fernab der großen Metropolen warten einzigartige Naturerlebnisse in sechs Nationalparks, darunter Yellowstone, Grand Canyon und Bryce Canyon sowie zahlreiche Prärien und historische Siedlerwege oder die Tiervielfalt der Region mit Bisons, Wölfen und Wapitis.

Zahlreiche Wanderungen und Spaziergänge durch die authentische Natur sowie eine Fahrt über den Independence Pass mit Bergpanoramen runden das Reiseprogramm ab, das ab 5.199 Euro inkl. Flug, Unterbringung im Doppelzimmer, Mahlzeiten, Transporten, Programm und deutschsprachiger, örtlicher Reiseleitung zu buchen ist.


Im Westen der USA erleben die Reisenden in einer kleinen Gruppe die geographische und kulturelle Vielfalt der Staaten Kalifornien, Nevada, Utah und Arizona sowie die pulsierenden Metropolen San Francisco, Los Angeles und Las Vegas. Gleich sieben weltbekannte Nationalparks stehen auf dem Rundreiseprogramm, darunter Grand Canyon, Yosemite, Bryce Canyon und Zion, die die SKR-Teilnehmer auf schönen Wanderungen und Spaziergängen entdecken können. Die ausgewogene Mischung aus Natur und Stadt gewährt einen umfassenden Eindruck des Südwestens der USA und des American Way of Life.

Die 16-tägige Rundreise kostet ab 4.899 Euro pro Person.


Weitere Informationen finden Sie unter www.skr.de 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Wir sitzen alle im selben Boot!

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige