SIXT

Expansion in Kanada

SIXT expandiert nach Kanada und eröffnet die erste Station in Vancouver Downton mit einer hochwertigen Flotte.

Kanada ist ein beliebtes Reiseziel der Europäer. SIXT expandiert dahingehend in das nordamerikanische Land und eröffnet eine erste Station mit einer hochwertigen Premiumflotte in Vancouver Downtown. Diese umfasst neue Premiumlimousinen ebenso wie SUVs der Marken BMW und Mercedes. 

Im Laufe des Jahres werden weitere Stationen in Vancouver und Toronto folgen, womit SIXT die beiden umsatzstärksten Destinationen des Landes abdeckt. Zusammen machen sie den Großteil des kanadischen Autovermietungsmarktes aus und haben ein potenzielles Marktvolumen von 400 Millionen Euro. Das Service sowie die Premiumflotte stehen damit künftig auch für Geschäfts- und Freizeitreisen zwischen den USA und Kanada bereit. 

Die neue Niederlassung befindet sich  im renommierten Library Square Building, das mitten im touristischen Crosstown liegt. Der Standort ist an sieben Tagen in der Woche geöffnet und liegt in der Nähe von Theatern, Hotels, Sportstadien, Einkaufscentern, Geschäften und großen Bürogebäuden. Er ist über die wichtigsten Verkehrswege und Fahrradrouten erreichbar. Von dort lassen sich viele attraktive Orte in der näheren Umgebung erkunden – vom Stanley Park, über die Capilano Suspension Brücke bis zum Whistler.

Nico Gabriel, COO SIXT: „Unser Ziel ist es, uns in Kanada als der Anbieter für Premiummobilität zu etablieren und unsere Kundinnen und Kunden zu begeistern, wie sie es von überall auf der Welt kennen: mit Premiumautos verbunden mit Premiumservice und moderner Technologie zu einem attraktiven Preis. Vancouver ist bevorzugtes Reiseziel für den Freizeittourismus und Toronto ein boomendes Zentrum für Geschäftsreisen. Das macht beide Städte zu perfekten Standorten für die Einführung von SIXT in Kanada.“ 

Für das internationale Unternehmen wurde 2021 zum Rekordjahr – unter anderem wegen der Marktanteilsgewinne in den USA. SIXT festigte dort seine Stellung als viertgrößter Autovermieter im weltweit größten Markt für Autovermietungen. Die USA verfügt über ein Marktvolumen von mehr als 32 Milliarden US-Dollar. Aktuell können SIXT Stationen an 36 der 50 wichtigsten Flughäfen vorgefunden werden. Einer ähnlichen Strategie folgt nun auch die Expansion in Kanada mit dem Ziel, an der Hälfte der zehn Top-Flughäfen des Landes präsent zu sein. 

Mit David Wong, Regional Vice President SIXT Canada, verfügt SIXT über einen gestandenen Operations-Experten mit über 30 Jahren Erfahrung im Bereich der Autovermietung – der überdies als „Vancouverite“ Stadt und Umgebung besonders gut kennt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige