traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

SIXT

Internationale Expansion in USA

Der internationale Mobilitätsdienstleister SIXT übernimmt am 1. Juli zehn Flughafenstationen in den USA von dem insolventen Unternehmen Advantage Rent a Car. Damit ist der Autovermieter an nahezu allen wichtigen Verkehrsknotenpunkten des Landes vertreten und ergänzt mit derm erweiterten Stationsnetzwerk sein Angebot für Geschäfts- und Privatkunden.

Wachstumsmarkt USA  

Ab voraussichtlich Mitte Juli bekommt SIXT damit die Flughafenkonzessionen an den strategisch wichtigen Standorten Boston (BOS), New York (JFK und LGA), New Jersey (EWR) und Houston Texas (IAH) endgültig übertragen. Auch in Orlando (MCO), Denver (DEN), Maui (OGG), Honolulu (HNL) und Las Vegas (LAS), wird SIXT künftig seine Premiumflotte direkt im Flughafen-Terminal vermieten.

Die USA mit einem riesigen Marktvolumen von über 36 Mrd. US-Dollar sind derzeit der mit Abstand größte Wachstumsmarkt für den Mobilitätsanbieter. Der Erwerb der neuen Stationen birgt hohes Potenzial, da der Umsatz der zehn Flughäfen insgesamt auf etwa 3,4 Mrd. US-Dollar (entspricht ungefähr dem Mietwagengeschäfts in Deutschland) geschätzt wird.   

Alexander Sixt, Mitglied des Vorstands der Sixt SE: „Mit dieser sehr pragmatischen Transaktion haben wir einen ganz entscheidenden strategischen Schritt zum Aufbau eines flächendeckenden Netzwerks im größten Autovermietungsmarkt der Welt getätigt. Mit dem Erwerb der Konzessionen für alle New Yorker Flughäfen sowie unter anderem auch für Boston, Orlando und Las Vegas wird der Grundstein für substanzielles Wachstum nach der Krise gelegt.“ 

Weitere Informationen zu SIXT

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige