Singapore Airlines

Alastair Hay-Campbell ...

... ist mit Wirkung zum 01. Dezember 2020 zum neuen General Manager für den deutschen, schweizerischen und österreichischen „DACH“ Markt ernannt worden. Er folgt Sy Yen Chen, der Singapore Airlines Deutschland seit August 2017 leitete und später die Zusammenführung der deutschen und schweizerischen Vertriebsstruktur steuerte. Herr Chen wird eine neue Rolle als General Manager Indien mit Sitz in Mumbai übernehmen.

Der britisch-neuseeländische Staatsangehörige Hay-Campbell ist ein erfahrener Airlinemanager mit fundierten Kenntnissen in den Bereichen Airline-Vertrieb und Marketing, der seine Laufbahn in einer Reiseagentur in London begonnen hat. Nach seinem Bachelor of Arts in Honours im Fachbereich Geschichte an der Universität Leeds startete Hay-Campbell seine Karriere bei Singapore Airlines im Jahr 2000 als Management-Trainee in London.

Seitdem hatte er verschiedene Positionen in London, am Hauptsitz des Unternehmens in Singapur sowie im Ausland inne. Unter anderem wurde er als Leiter des Direktvertriebs nach Singapur entsandt, wurde General Manager Scandinavia & Finland, bevor ihn seine Karriere als Vice President South West Division USA in die USA führte. Im August 2017 kehrte Hay-Campbell als Senior Manager Commercial Planning nach Singapur zurück, um die Abteilung Commerical Planning aufzubauen, die verantwortlich ist für die internationale kommerzielle Unternehmensstrategie mit Schwerpunkt auf der globalen Vertriebsplanung und Vertriebssteuerung.

"Es ist eine große Ehre, unsere engagierten und erfahrenen Teams in Deutschland, der Schweiz und Österreich zu leiten", sagte Alastair Hay-Campbell. "Ich werde weiterhin eng mit unseren Branchenpartnern und unseren Verkaufsteams zusammenarbeiten, um bei der Umsetzung neuer Strategien zu helfen, die unsere Marke in diesen herausfordernden Zeiten unterstützen und unsere Präsenz auf dem Markt ausbauen werden. Die aussergewöhnlichen Umstände für die Luftfahrtindustrie sind extrem herausfordernd, aber ich bin optimistisch, dass wir gemeinsam diese schwierige Zeit überwinden und noch stärker aus ihnen hervorgehen werden, um den tadellosen Ruf von Singapore Airlines zu stärken und überzeugende Ergebnisse zu erzielen."

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige