Select Luxury Travel

Auf Luxuswegen durch Island

Select Luxury Travel hat die Produktlinie „Private Selection“ um eine zehntägige Reise durch Island erweitert. Eintauchen in einen Vulkan, Erforschen eines Gletschers oder Erholung in einer der zahlreichen Thermalquellen des Landes, das sind einige der Highlights der neuen Reise von Select Luxury Travel nach Island.

Der Luxusreiseveranstalter aus Berlin hat eine Reise über die Insel neu ins Programm genommen, ein Entdecken Nordeuropas auf höchstem Niveau. „Für Luxusreisen hat Island auch nach dem großen Boom der vergangenen Jahre ein riesiges Potenzial. Hier gibt es ein ganz besonderes Angebot, passend zum besonderen Charakter der Insel“, macht Dirk Gowin, Geschäftsführer von Select Luxury Travel, Appetit auf die Insel im Nordatlantik.

Die Vielfalt Islands erleben die Gäste auf einer neu ins Programm genommenen zehntägigen Luxusreise. Sie wohnen in ausgewählten Hotels, die alle über ihren eigenen und besonderen Charakter verfügen, und entdecken die einzigartige Landschaft Islands auf Ausflügen und Touren, die sich vom normalen Angebot abheben. Dazu gehört ein Ausflug in das Innere des Thrihnukagigur-Vulkans, einer der Höhepunkte der Reise. Den Gästen steht wahlweise ein deutschsprachiger Guide oder ein englischsprachiger Driver-Guide zur Verfügung, zusätzlich ist sie – zu einem günstigeren Tarif – auch als Selbstfahrertour buchbar. Der Driver-Guide chauffiert die Gäste mit einem privaten Offroad-Fahrzeug, wie beispielsweise den nur zweimal auf Island verfügbaren Cadillac Escalates, über die Insel. 

Im Norden der Insel stehen das historische Fischerstädtchen Síglufjördur und die Myvatn-Region auf dem Reiseplan. Dort erkunden die Besucher die für Island typischen Lavafelder, dazu gehört auch ein Abstecher zum Myvatn Nature Bath mit seinem natürlichen Heißwasser. Den See der Region können die Besucher vom Fosshotel aus genießen. Auf der Troll-Halbinsel können sie auch die neue exklusive Deplar Farm mit ihren 13 En-Suite-Zimmern und einem geothermischen In- und Outdoor-Pool als Übernachtungsziel auswählen. Ein weiteres Highlight der Reise bildet ein eintägiger Ausflug an die Südküste mit einer privaten Motorschlittentour oder einem Ausflug mit einem Husky-Schlitten über den Eyjafjallajökull-Gletscher. Eine außergewöhnliche Unterkunft wartet mit dem ION Adventure Hotel mit seinen im isländischen Stil gestalteten Deluxe-Zimmern. Aber auch das Hotel The Retreat an der Blauen Lagune in der Nähe von Reykjavik verspricht eine grandiose Aussicht und eine exqusite Küche. Zum Abschluss geht es durch den Golden Circle mit dem Thingvellir Nationalpark und dem Strokkur Geysir.

In Reykjavik erwartet die Reisenden das Sandhotel mit eleganten Superior Rooms, die Hauptstadt zeigt ihnen ein Guide auf einer privaten Tour.

Informationen unter www.select-luxury.travel

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @MonitoringA3M: Erdbeben, Level 3, Mittelstarkes Küstenbeben der Magnitude 5,5 M, Tiefe 56,18 km - Indonesien https://t.co/vxsL8sCSVt Gl…

  2. RT @MonitoringA3M: Erdbeben, Level 3, Mittelstarkes Küstenbeben der Magnitude 4,9 M, Tiefe 43,62 km - Russland https://t.co/vxsL8sCSVt Glob…

  3. RT @europaeische: Die Blacklist der Reiseziele Stand 30.05.2019 Afghanistan, Irak, Jemen, Libyen, Mali, Mauretanien, Niger, Somalia, Südsud…

  4. RT @MonitoringA3M: Tsunami Advisory! Region: 40km S of La Libertad, El Salvador, Risk: low, Maybe affected: Central America Pacific coast,…

  5. RT @_austrian: Yesterday #NikiLauda passed away. He was one of Austria’s greatest athletes and already a legend in his lifetime. For us he…

  6. RT @_austrian: Austrian Airlines transported more than 3.9 million passengers in the months from January to April 2019, comprising a rise o…

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed