SeaDream Yacht Club

„Global Yachting”

Erstmals seit der Unternehmensgründung im Jahr 2001 erweitert SeaDream Yacht Club seine Flotte und damit auch sein Routenangebot: Wenn die ebenso revolutionäre wie ultraluxuriöse SeaDream Innovation im September 2021 in See sticht, dürfen sich Gäste auf ein ganz neues „Global Yachting“-Erlebnis freuen.

Im ersten Jahr werden mehr als 200 Häfen in 49 Ländern auf sieben Kontinenten angesteuert, darunter einige der entlegensten und außergewöhnlichsten Destinationen der Welt wie Svalbard (Spitzbergen), die Nordwest-Passage, die Antarktis, die Fjorde Norwegens, Japan, Neuseeland, die Fiji Inseln und das Great Barrier Reef.

Mit lediglich 110 elegant ausgestatteten Meerblick-Suiten verspricht die SeaDream Innovation einen intimen All-inclusive-Urlaub mit einem Gäste-Crew-Verhältnis von 1:1. Das Angebot an Bord, darunter drei Marinas, ein ins Meer ausfahrbarer Pool und Essbereiche im Freien, besticht durch eine Mischung aus Innovation und elegantem Komfort für einen möglichst angenehmen sowie unvergesslichen Aufenthalt. Reisen mit der SeaDream Innovation können ab sofort gebucht werden.

„Dieses Projekt ist ein lang gehegter Wunschtraum von mir“, erklärt Atle Brynestad, Eigentümer, Vorstands­vor­sitzender und CEO von SeaDream. „Im ausgeklügelten Design dieser Yacht steckt viel Herzblut, angefangen bei der Innenausstattung und den Features bis hin zur Routenplanung.“

Die SeaDream Innovation wurde sowohl für tropische Destinationen als auch die Polarregion entworfen und steuert im ersten Jahr alle sieben Kontinente an. Zu den Reise-Highlights zählen:

  • Jungfernfahrt (Von London nach Ushuaia, 18. September bis 27. November, 2021): Die hochmoderne Megayacht debütiert mit einer 70tägigen Reise. Nach der Transatlantik-Überquerung steuert Seadream Innovation Traum-Destinationen in Zentral- und Südamerika an. Weiter geht es zu Patagoniens-Gletschergasse und zu den chilenischen Fjorden ehe als Höhepunkt die Antarktis entdeckt wird.
  • Antarktis (mehrere Termine im Dezember 2021 und Februar 2022): Gäste folgen den Spuren von legendären Entdeckern und erleben eines der spannendsten Reiseziele der Welt, inklusive Begegnungen mit der lokalen Tierwelt und spektakulären Naturlandschaften.
  • Von Pol zu Pol (Von Ushuaia nach Longyerbyen, 8. Februar bis 7. Mai, 2022): Diese Reise führt in einer Tour von Antarktis zu Arktis. Gäste entdecken auf dem Weg Traumstrände und zahlreiche, faszinierende europäische Städte.
  • Svalbard (Spitzbergen) Erkundung (mehrere Termine zwischen April und Juli 2022): Die Reise führen in eines der weltweit spannendsten Expeditions-Gebiete und bieten nicht nur unberührte Natur und dramatische Landschaften sondern auch aufregende Aktivitäten für Outdoor-Liebhaber.
  • Highlights von Südostasien (Von Hongkong nach Bangkok, 2. bis 14. Oktober, 2022): Die zwölftägige Reise führt nach Vietnam und Kamboscha, ehe sie in Thailand ihren Höhepunkt erreicht. Gäste erwarten ruhige, einsame Strände sowie die Entdeckung der schwimmenden Food-Märkte.
  • Neuseeland und Tasmanien (Von Christchurch nach Sydney, 18. Dezember 2022 bis 2. Jänner 2023): Nachdem die faszinierenden Marlborough Sounds bewundert und Tasmanien sowie Neuseeland entdeckt wurden, erleben Gäste im ikonischen Sydney Harbour einen unvergesslichen Start ins neue Jahr.

Mit einem Gewicht von 15.600 Bruttotonnen und einer Länge von 155 Metern setzt die Megayacht die SeaDream-Tradition als Anbieter erlesener Schiffsreisen fort – mit exklusivem Yacht-Feeling, herausragendem Service, der dem Gast jeden Wunsch von den Augen abliest, Dinieren auf Fünf-Sterne-Niveau, luxurösen Unterkünften, großzügigen Außenflächen und inspirierenden Routen. Gefertigt wird die SeaDream Innovation von den Damen Shipyards.

„Für die Damen Shipyards haben wir uns aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung und ihres ausgezeichneten Rufs als innovatives Schiffbauunternehmen entschieden“, so Brynestad. „Damen Shipyards hat sofort begriffen, was genau uns vorschwebt. Wie SeaDream ist auch Damen ein Familienunternehmen und damit der perfekte langfristige Partner für dieses visionäre Projekt. Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit dem Werftteam diesen Traum wahr werden zu lassen.“

2001 setzte Atle Brynestad schon zum zweiten Mal neue Maßstäbe im Luxusbereich, als er das SeaDream-Yachtkonzept für anspruchsvolle Reisende einführte. Statt auf Smoking und steife Abend­veranstaltungen setzt es auf lässige Eleganz und kleine Häfen. Davor war der norwegische Unternehmer in der Branche bereits als führender Kopf bekannt, der als Alleineigentümer und Gründer der Seabourn Cruise Line mit der Seabourn Pride 1988 eine neue Art von Luxuskreuzfahrt eingeführt hatte, gefolgt von zwei weiteren ultraluxuriösen Kreuzfahrtschiffen.

Informationen unter www.seadream.com/global-yachting

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @_austrian: Yesterday #NikiLauda passed away. He was one of Austria’s greatest athletes and already a legend in his lifetime. For us he…

  2. RT @_austrian: Austrian Airlines transported more than 3.9 million passengers in the months from January to April 2019, comprising a rise o…

  3. RT @_austrian: May we introduce you to Maria? From now on she will support our customers with everything they need prior and after their fl…

  4. RT @_austrian: Our OS88 from JFK to Vienna had a little get-together in the sky today with a colleague. Do recognize which flight and airc…

  5. Am 29. April 2019 um 12.51 Uhr Lokalzeit ist das #Austrian Airlines Langstreckenflugzeug des Typs Boeing B767 nach… https://t.co/e0pgNGB5c5

  6. RT @_austrian: Are you ready for boarding? Starting Monday we'll take you directly to Montréal

  7. Touristen müssen ab #September #Eintrittsgebühren für #Venedig zahlen. Rund 33 Mio. Touristen haben im vergangenen… https://t.co/j1uwiusDMk

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed