traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

Schweiz Tourismus

Endlich wieder in die Schweiz!

Seit dem 15. Juni sind die Grenzen zwischen Schweiz und Österreich für den touristischen Verkehr wieder offen. Das neue „Clean & Safe“-Label soll das Vertrauen der Gäste in die Schweiz als sicheres und sauberes Ferienland stärken, die Rhätische Bahn fährt ihr Angebot wieder schrittweise hoch und einige Sommerhighlights locken zur heißesten Zeit des Jahres in die kühlen Alpen.

Sicher unterwegs in der Schweiz

Auf Initiative von Schweiz Tourismus lancierten die Tourismusverbände der Schweiz die Kampagne „Clean & Safe“. Das daraus entstandene Label und die Informationsplattform www.clean-and-safe.ch bieten eine Übersicht aller branchenspezifischer Schutzkonzepte. Schweizer Hotels, Museen, Restaurants, Bergbahnen, Campingplätze und weitere touristische Attraktionen haben somit die Möglichkeit, ihr Engagement für ein sauberes und sicheres Gästeerlebnis nach außen einheitlich und leicht erkennbar zu kommunizieren. Mit einer Online-Registrierung und einer Unterschrift bekräftigen die Betriebe die Einhaltung der Schutzkonzepte.

Wiederaufnahme des Bahnbetriebs

Die Rhätische Bahn hat ihren Verkehr bereits am 08. Juni wiederaufgenommen und freut sich nach fast dreimonatigen Aussetzen unter Einhaltung der neuen Schutzkonzepte wieder auf Besucher. Die neuen Hygienemaßnahmen beinhalten u.a. eine mehrmals tägliche Reinigung von Kontakt- und Oberflächen wie Haltestangen, Taster, Tische, Armlehnen sowie WCs. Auch an den Bahnhöfen wird öfter gereinigt. Reisende haben die Möglichkeit, sich in den offenen WC-Anlagen der Bahnhöfe die Hände entsprechend der Vorgaben zu waschen. An bedienten Bahnhöfen wurden Desinfektionsmittelspender aufgestellt.

Für den Bernina- und Glacier-Express ist vorerst nicht das ganze Angebot buchbar. Seit 20. Juni verkehrt der Glacier Express mit je einem Zug pro Richtung zwischen St. Moritz und Zermatt. Alle Wagen wurden zum Neustart frisch renoviert und am eleganten Stil der im letzten Jahr eingeführten Excellence Class angelehnt. Der Bernina Express ist seit 08. Juni mit einem Zug pro Richtung zwischen Chur und Tirano bzw. vorerst zwischen Chur und Campocologno unterwegs. Zudem sind wieder die historischen Fahrten und die Erlebnisfahrten buchbar. Bei steigender Nachfrage fährt die RhB das Angebot situativ weiter hoch.

Viele Highlights im Sommer

Seit 2015 lädt die Grand Tour of Switzerland auf eine Entdeckungsreise durch die schönsten Regionen der Schweiz und zeigt, wie abwechslungsreich, vielfältig und spektakulär das kleine Alpenland ist. Die Route ist mit dem Auto, Motorrad, Camper und – dank Ladestationen – auch mit dem E-Auto befahrbar. Dabei geht es auf über 1600 Kilometern durch die gesamte Schweiz: durch vier Sprachregionen, über fünf Alpenpässe, zu zwölf UNESCO-Welterbestätten und entlang an 22 Seen. Die Route ist im Uhrzeigersinn mit über 650 offiziellen Wegweisern ausgeschildert. Buchbare Angebote gibt es bei Switzerland Travel Centre ab 630 Euro

Die Kulturmetropole St. Gallen ist nicht nur Teil der Grand Train Tour of Switzerland, sondern auch Ausgangspunkt für vielfältige Bahnerlebnisse in der Ostschweiz. Per Bahn geht es u.a. ins Appenzellerland und die Voralpen, zu den Ausflugsbergen Hoher Kasten, Kronberg und Säntis sowie in die Hafenstadt Rorschach am Bodensee.

In Basel locken dieses Jahr exotische Tiere im Zoo, Speisen aus aller Welt gemixt mit Großstadtfeeling á la New York und Mittelmeerfeeling beim Baden im Rhein. Mit der BaselCard erhalten Gäste die freie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, kostenloses Surfen im Gäste-WiFi sowie attraktive Rabatte bei vielen touristischen Angeboten.

Weitere Infos unter www.rhb.ch, https://st.gallen-bodensee.ch/de/bahnerlebnisse.html, www.basel.com/city-package, www.pilatus.ch, www.switzerlandtravelcentre.com, www.myswitzerland.com/de

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Wir sitzen alle im selben Boot!

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige