Schmetterling

XENA erhält neue Features

Das Beratungs- und Vergleichssystem XENA wird um neue, praxisrelevante Funktionen erweitert. Mitte Juni 2022 soll das neue XENA mit Multiroom-Abfrage, Flugselektion nach Wunschzeiten und einfacherer Suchfunktion live gehen.

Nach Bedarfsabstimmung mit den Partnerreisebüros erhält das Beratungs- und Vergleichssystem XENA neue Funktionen, die die Arbeit am Counter leichter und komfortabler machen. Als Highlight der jüngsten Neuerungen ist eine Multiroom-Abfrage integriert, mit der bis zu vier Hotelzimmer gleichzeitig abgefragt werden können. Unterschiedliche Zimmerkategorien und Anzahl der Personen pro Zimmer können dabei frei miteinander kombiniert werden. Die Multiroom-Abfrage erleichtert die Suche erheblich, wenn Familien oder Freunde zusammen verreisen.

Eine weitere Neuerung: Flüge lassen sich bei der Abfrage jetzt nach Wunschzeiten selektieren. Die Flugsuche lässt sich auf den vom Kunden gewünschten Zeitraum einschränken. Außerdem wurde die Suchmaske in XENA optimiert: Für erweiterte Abfragen öffnet sich jetzt ein Fenster, so dass die Suchmaske weniger komplex und deutlich übersichtlicher geworden ist.

Die neuen XENA-Updates werden Mitte Juni 2022 freigeschaltet.

Vor wenigen Monaten wurde bereits eine Gruppierfunktion integriert, mit der sich die Angebotsvielfalt unter anderem nach Flugzeiten, Zimmerkategorie und Verpflegungsart eingrenzen lässt. Darüber hinaus wurden die Vakanzprüfung bzw. -anzeige optimiert und die Suchparameter um die Funktion „Teilaktualisierung“ ergänzt, so dass einzelne Bereiche wie Region, Hotelauswahl und Angebote während der Beratung aktualisiert werden können, ohne dass die gesamte Suche zurückgesetzt wird.

Neben dem kompletten Veranstaltersortiment stehen in XENA umfangreiche Hotelbeschreibungen, -bilder und -bewertungen, integrierte Ferienkalender, Kartenansichten und mehr zur Verfügung, um die Kundenberatung am Counter zu erleichtern. Die über XENA erstellten Angebote können mit nur einem Klick direkt ins Schmetterling eigene Reservierungssystem NEO, an Paxconnect oder alle anderen gängigen Reservierungssysteme übergeben werden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige