Scenic Cruises

Neue Maßstäbe mit der Scenic Eclipse II

Scenic Cruises setzt neue Maßstäbe mit dem Programm für die neue Scenic Eclipse II. So geht es erstmals in mehr als 50 Länder auf allen sieben Kontinenten mit der bisher umfangreichsten Kreuzfahrt-Kollektion. 

Von Indonesien bis Schottland enthüllt die Reederei eine Vielzahl neuer Destinatione und Reiserouten für die ultraluxuriöse Discovery Yacht Scenic Eclipse II für die Saison 2023/24. Anfang 2023 soll das neue Schiff in die Flotte aufgenommen werden und dann in alle Himmelsrichtungen sowie zu allen Kontinenten der Welt aufbrechen. 

Die neuen Routen beinhalten 85 Reiseziele, darunter erstmals auch Indonesien, Polynesien, die Pazifischen Inseln, Australien, die Karibik und Schottland. Hinzu kommt außerdem eine Reihe neuer Destinationen in der Arktis, im Mittelmeer, in Amerika und in der Antarktis.

Routen-Highlights 2023/24

Eintauchen in die Antarktis: Flug- und Kreuzfahrt

Mit der Scenic Eclipse geht es auf eine einzigartige Reise durch die Drake-Passage. Gäste haben neu 2023/24 die Möglichkeit, entweder in beide oder nur in eine Himmelsrichtung zu fliegen. Die Reise beginnt in Punta Arenas, Chile, von wo der zweistündige Flug zur King George Insel startet. In der Antarktis angekommen, erkunden die Gäste auf der neuntägigen Reise die Antarktische Halbinsel und ihr Labyrinth aus geschützten Buchten. Buchbar ist die neuntägige Reise ab 15.145 Euro pP.

Entlang der Kimberley-Küste

Auf der elftägigen Reise von Darwin nach Broome entdecken Gäste eine der bemerkenswertesten Landschaften der Welt – die Wildnis der australischen Kimberley-Küste. Lebhafte, kontrastreiche Farben und die weite, unberührte Natur mit ihren tiefen Schluchten, Regenwäldern und hinabstürzenden Wasserfällen. Zu den Highlights gehört außerdem ein Besuch bei den Einheimischen, die Wissenswertes über das Erbe und die Traditionen der Region preisgeben. Buchbar ist die elftägige Reise ab 11.185 Euro pP.

Wilde Arktis und Franz Joseph

Durch die russische Hocharktis und nach Nowaja geht es auf der 18-tägigen Reise zu abgelegenen Inseln, umgeben von eisigen Gewässern, in eine einzigartige Tierwelt mit beeindruckender Geschichte – von Eisbären über Wale bis hin zu Walrossen und Seevogelkolonien reicht die Artenvielfalt dieser unberührten Wildnis, die nur wenige Menschen erleben. Buchbar ist die 18-tägige Reise ab 18.950 Euro pP.

Zu den weiteren Highlights gehört u.a. eine Karibik-Kreuzfahrt von Nassau nach Bridgetown mit Landgängen, eine Entdeckungsreise der "Geheimnisse Indonesiens: Gewürzinseln und Raja Ampat" ab/bis Darwin oder eine neuntägige Reise zu den schottischen Inseln auf den historischen Pfaden und durch die Wildnis von Edinburgh nach Dublin.

Scenic bietet derzeit einen Nachlass von bis zu zehn Prozent pro Person auf die Reisen im Jahr 2023 und 2024, bei einer Buchung bis zum 15. Februar 2022. 

Über die Scenic Eclipse II

Die Scenic Eclipse II wurde anhand des gleichen Bauplans wie die Scenic Eclipse gebaut und ist somit in Design und Ausstattung identisch – mit einer Vielzahl von Weltklasse-Features und modernster Technologie. Für die Erkundung der Destinationen befindet sich an Bord u.a. ein U-Boot, das speziell für die Exkursionen gebaut wurde. Zu den Verbesserungen der Flotte gehört ein neu gestaltetes „Deck 10“ auf beiden Yachten inklusive stilvoller Panorama-Bar mit gemütlichen Sitzgelegenheiten im Freien sowie Stühlen und Sonnenliegen entlang des Außenpools.

scenic.eu

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige