Ryanair

Wieder auf Wachstumskurs

Ryanair befindet sich wieder auf Wachstumskurs und investiert 50 Mio. Euro in ein neues Schulungs- und Simulatorenzentrum in Dublin. 

Das neue Schulungs- und Simulatorzentrum verfügt über drei Full-Motion-Simulatoren (1 x 737 MAX und 2 x Airbus A320), zwei fest installierte Simulatoren (1 x Boeing 737 und 1 x Airbus A320) sowie über hochmodernes Trainings- und Notfallevakuierungsgerät für die Kabinenbesatzung sowie über ein spezielles Kabinenbrand-Trainingszentrum. Die Airline Flight Academy wurde dafür als exklusiver Partner für die Kadettenausbildung ausgewählt und spielt eine zentrale Rolle bei der Rekrutierung der nächsten Generation von Luftfahrtfachleuten. 

Im Rahmen der Eröffnung des Schulungszentrums will Ryanair in den nächsten fünf Jahren mehr als 5.000 neue Piloten, Kabinenpersonal, Ingenieure und Bodenpersonal ausbilden und einstellen. Damit soll die Besatzung für die 210 neuen Boeing 737 Gamechanger-Flugzeuge von Ryanair sichergestellt werden, mit denen die Fluggesellschaft bis 2025 auf 200 Mio. Fluggäste pro Jahr wachsen will. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige