Ryanair

Vier neue Destinationen ab Klagenfurt

Ryanair fliegt direkt ab Klagenfurt je zweimal wöchentlich nach London, Dublin & Brüssel, sowie einmal wöchentlich nach Manchester.

Ab Beginn des Winterflugplans 2022/23 bietet Ryanair sieben wöchentliche Flugverbindungen ab Klagenfurt an. Jeden Mittwoch und Samstag geht es nach Brüssel, jeden Dienstag und Samstag nach London und jeden Montag und Samstag nach Dublin. Hinzu kommt ein Samstag-Flug von und nach Manchester. Damit sind die Britischen Inseln und die Europahauptstadt Brüssel für Reisende ab Klagenfurt so nahe wie nie.

Aber auch der Kärntner Tourismus wird mit dem kommenden Winterflugprogramm stark profitieren, betont man am Airport. Ryanair erwartet eine starke Nachfrage und eine hohe Anzahl an Skitouristen aus England und Irland, die ihren Winterurlaub in den Kärntner Skigebieten verbringen und nun mit Direktflügen bequem und preiswert - Ticketpreise beginnen ab 19,99 Euro -.anreisen können.

„Wir freuen uns, mit Ryanair einen sehr guten und stark wachsenden Partner gewonnen zu haben. Das ist ein wesentlicher Baustein in der weiteren erfolgreichen Entwicklung des Flughafens. Für den Airport Klagenfurt ist dies nach konsequenter Vorarbeit die sichtbare Trendwende im Passagieraufkommen“, erklärt Airport-Geschäftsführer Nils Witt, der die Verhandlungen gemeinsam mit Maximilian Wildt (Leiter Airline Marketing Airport Klagenfurt) geführt hat.

Andreas Gruber, Ryanair D-A-CH-Sprecher und CEO von Laudamotion, betont, dass die Streckenaufnahme dazu beitragen wird, "Klagenfurt und die Region Kärnten als eine der Top-Skidestinationen in Europa zu positionieren und gleichzeitig ab Klagenfurt mehr Reisemöglichkeiten in spannende europäische Hauptstädte zu bieten."

FLUGSTRECKE FLUGTAGE
Klagenfurt – LONDON STN DI, SA
Klagenfurt – DUBLIN MO, SA
Klagenfurt – MANCHESTER SA
Klagenfurt – BRÜSSEL CRL MI, SA

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige