Ryanair

Verkehrsziel liegt auf 225 Mio. Passagiere

Der irische Billigflieger Ryanair hat seine Verkehrsprognose angehoben. Die Airline erwartet nun bis 2026 pro Jahr 225 Millionen Passagiere statt wie bisher 200 Millionen. 

Die geplante Auslieferung von 210 Boeing-Maschinen in den nächsten fünf Jahren werde das Wachstum beschleunigen, teilte Ryanair mit. Europas größter Billigflieger flog ein Jahr vor der Pandemie 149 Millionen Passagiere.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige