Ruefa

Fernreisekataloge im Magazinstil

Mit der Neukonzeption der Kataloge für Afrika und Lateinamerika verabschiedet sich Ruefa von den altbewährten Preislisten. Die neuen Magaloge fokussieren nicht mehr auf Angebote, sondern dienen als Inspirationsquellen und Entscheidungshilfen für die Planung von oft komplexen Rundreisen in diesen Destinationen.

Mit redaktionellen Inhalten und inspirierenden Bildern wecken die neuen Fernreisekataloge von Ruefa die Reiselust und liefern wertvolle länderspezifische Informationen. Ruefa hat das innovative Magalog-Konzept aktuell für Afrika und Lateinamerika umgesetzt. Der Grund für den Fokus auf diese Regionen ist der besondere Beratungsbedarf für Reisen in diese Zielgebiete. Während die Organisation von Fernreisen in klassische Badedestinationen zumeist relativ unkompliziert ist, erfordern die Rundreisedestinationen Afrika und Lateinamerika eine aufwändigere Planung. Die informativen Magaloge bieten den Kunden im mehrstufigen Planungsprozess Inspiration und Orientierung.

Reiseideen statt Preistabellen

Für jedes Land gibt es eine doppelseitige Einleitung mit einem stimmungsvollen Bild, gefolgt von den wichtigsten Informationen über das Reiseland und einer Übersicht der touristischen Highlights. Die Beschreibung der Rundreisen ist im Katalog aufs Notwendigste reduziert: Es gibt einen Überblick über die Stationen, Aktivitäten und Unterkünfte inklusive grafischer Darstellung des Reiseverlaufs, einen ungefähren Richtpreis, die möglichen Reisetermine und Angaben zur Größe der Reisegruppe. Detailinfos zu den inkludierten Leistungen und konkrete Preise zum präferierten Reisedatum gibt es auf der Website von Ruefa oder im Reisebüro.

Für die neuen Kataloge wurde sehr hochwertiges Papier verwendet, um den Magazincharakter zu unterstreichen. Das Layout wird mit großen Bildern und informativen Bildtexten aufgelockert.

Ausweitung des Magalog-Konzepts geplant

Zusätzlich zu Afrika und Lateinamerika ist eine Ausweitung des neuen Magalog-Konzepts auf die Karibik denkbar. In Zukunft soll der Fokus noch stärker auf redaktionelle Inhalte gelegt werden, um die Destinationsexpertise von Ruefa zu unterstreichen und Kunden zu neuen Reiseerlebnissen zu inspirieren.

Die Kataloge „Afrika 2018/19“ und „Lateinamerika 2019“ liegen ab sofort in allen Ruefa Reisebüros auf und stehen unter ruefa.at/kataloge zur digitalen Ansicht und zum Download zur Verfügung. Auch die detaillierten Preise zu den konkreten Produkten aus dem Katalog sind auf dieser Website abrufbar.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Aufgrund von #Streik des Sicherheitspersonals wird es am @Airport_FRA am 15. Jänner 2019 zwischen 2 und 20 Uhr zu e… https://t.co/TsEkOf6wCv

  2. Die Dominikanische Republik wird Partnerland der FERIEN MESSE WIEN 2020 - das diesjährige Partnerland Indonesia übe… https://t.co/7QRS2dOabW

  3. Hol Dir noch schnell Dein Early-Bird Ticket - bis Ende Jänner hast Du die Möglichkeit Dir 100€ zu sparen!

  4. Am #Flughafen #London @Gatwick_Airport sind nach erneuten Drohnensichtungen alle Starts und Landungen aktuell ausge… https://t.co/AwKkizOSyo

  5. Komfort erleben im @Boeing 787 Dreamliner und mehr als 120 Flugziele in ganz #Nordamerika entdecken. Neu ab April 2… https://t.co/5F0DlMcsCo

  6. Nach 2008 überschreitet der #Flughafen #Graz in 2014 die Millionen-Passagiermarke und wird bis Jahresende das beste… https://t.co/XYm6JMsEHc

  7. "Wer Tourismuszonen verhindert, verkürzt Aufenthalte und verhindert Arbeitsplätze," so @OEHV-Präsidentin Michaela R… https://t.co/W3ueK9s8oZ

  8. Aufgrund starker Luftverschmutzung in #Madrid haben am 12.12.2018 - vorerst nur innerhalb des Autobahnringes M-30 -… https://t.co/KiFaiy1LVZ

  9. Laut @STATISTIK_AT werden Urlaubsreisen wieder verstärkt im #Reisebüro bzw. über #Reiseveranstalter gebucht - bei U… https://t.co/yZLfqMZXQz

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed