Royal Air Maroc

Dreimal wöchentlich von Wien nach Casablanca

Die staatliche Fluggesellschaft Marokkos, Royal Air Maroc, fliegt ab April 2019 wieder von Wien nach Casablanca. Frei nach dem gleichnamigen Filmklassiker sieht Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG großes Potential in der neuen Destination: „Das kann die Fortsetzung einer wunderbaren Freundschaft sein. Mit Royal Air Maroc kommt die größte Fluglinie Marokkos und eine der Top-Airlines in Afrika nach Wien zurück.“ Damit werden ab Wien künftig sechs verschiedene Destinationen in Nordafrika direkt bedient. „Die Region ist damit so gut erreichbar wie noch nie zuvor“, sagt Mag. Jäger

Casablanca, die größte Stadt Marokkos und wirtschaftliches Herz des nordafrikanischen Staates ist eine pulsierende Metropole mit beeindruckender Mischung aus historischen Gebäuden und moderner Infrastruktur. Die über drei Millionen Einwohner geben der weltbekannten Hafenstadt ihr atemberaubendes Flair. Mit der Moschee Hassan II. beheimatet die Hafenstadt eine der größten Moscheen weltweit. Das architektonische Wunderwerk liegt direkt am Atlantik und schmückt sich mit einem 210 Meter Hohen Minarett – dem höchsten religiösen Bauwerk der Welt. Neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten bietet die seit dem 8. Jahrhundert besiedelte Stadt an der Atlantikküste mit gut ausgestatteten Stränden und Küsten auch perfekte Gelegenheiten für den Badeurlaub, sowie Tauch- oder Bootsausflüge.

Nahezu zeitgleich mit der Ankündigung der neuen Direktverbindung ab Wien feiert der Filmklassiker „Casablanca“ ein Jubiläum: Der internationale und mit drei Oscars prämierte Kassenschlager lief vor 70 Jahren im September 1948 erstmals in den österreichischen Kinos. Mit Humphrey Bogart und Ingrid Bergmann in den Hauptrollen und Zitaten wie „Ich seh Dir in die Augen, Kleines“ und „Louis, ich glaube, das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft“ erlangte der Film bis heute weltweiten Kultstatus.

Dreimal wöchentlich von Wien nach Casablanca

Royal Air Maroc bedient die Strecke jeden Montag, Mittwoch und Freitag. Ein Flugzeug der arabischen Airline hebt jeweils um 16:40 Uhr aus Wien ab und landet um 20.30 Uhr in Casablanca. Der Rückflug aus Casablanca startet um 12.00 Uhr und landet 15.40 Uhr in Wien. Zum Einsatz kommt eine Boeing 737.

Informationen unter www.royalairmaroc.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @_austrian: Going to work is always a breeze when you love what you do! Flight attendant Anna clearly has found her passion in flying -…

  2. Wer auf die #Philippinen reist, sollte sich gegen Stechmücken schützen. Nach Informationen des Centrums für Reiseme… https://t.co/DdgRV9OTk0

  3. Aufgrund des angekündigten #Generalstreiks in #Frankreich mit Beteiligung der Fluglotsen am von 18. bis 20.03.2019,… https://t.co/sj0U4iVaXH

  4. Der #Flughafen #Wien begrüßt die Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes zur 3. Piste.

  5. Das ausgelassene Treiben auf #Mallorca wird immer strenger reguliert. Ein neuer Maßnahmenkatalog gegen… https://t.co/zv0MoL46cc

  6. Passagiere am #Flughafen #Amsterdam #Schiphol müssen ab 12.30 Uhr mit #Streiks des Sicherheits- und des Abfertigungspersonals rechnen.

  7. Die #Blackbox-Daten der beiden abgestürzten #Flugzeuge des Typs #Boeing B737 Max 8 von #Ethiopian Airlines und Lion… https://t.co/i1eVD9BLNM

  8. RT @_austrian: CEO @AHoensbroech: "On our Vienna hub we will experience a 10% growth due to the fleet changeover from Dash to Airbus." #aus

  9. RT @AfrikyaTN: yet another festive atmosphere in central #Tunisia, by a summer #night, vibrating under its #symphony within the #Amphitheat

  10. Zum Frühjahr #2021 wird #SWISS auf ihren Langstreckenflügen eine #Premium #Economy #Class anbieten.

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed