Rom

Tourististenbusse aus dem Stadtzentrum

Im Kampf gegen Massentourismus und für mehr Verkehrsberuhigung werden ab 1. Jänner 2019 touristische Busse aus dem Stadtkern Roms verbannt. Dies kündigte Bürgermeisterin Virginia Raggi an. Der Staatsrat, die letzte administrative Instanz, hat einen Einspruch von Touristikern gegen diese Maßnahme abgeschmettert.

Busse mit der Schadstoffklasse E0, 1, 2 und 3 werden ihre Passagiere nicht mehr in die Nähe der berühmten Sehenswürdigkeiten bringen können, berichteten italienische Medien. Eine Ausnahme gibt es lediglich für Busse mit Dieselpartikelfilter. Tourenanbieter, deren Busse die Schadstoffklasse E4 oder höher haben, müssen sich allerdings teure Zugangspässe besorgen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @MonitoringA3M: Earthquake, Level 3, Moderate magnitude 5.6 M coastal earthquake at depth 9.45 km - United States https://t.co/Rkm4MVpBl

  2. RT @MonitoringA3M: Technical Accident / Disaster, Level 3, Multiple casualties in collapse of an under-construction multistorey building -…

  3. RT @MonitoringA3M: Erdbeben, Level 3, Mittelstarkes Küstenbeben der Magnitude 5,5 M, Tiefe 56,18 km - Indonesien https://t.co/vxsL8sCSVt Gl…

  4. RT @MonitoringA3M: Erdbeben, Level 3, Mittelstarkes Küstenbeben der Magnitude 4,9 M, Tiefe 43,62 km - Russland https://t.co/vxsL8sCSVt Glob…

  5. RT @europaeische: Die Blacklist der Reiseziele Stand 30.05.2019 Afghanistan, Irak, Jemen, Libyen, Mali, Mauretanien, Niger, Somalia, Südsud…

  6. RT @MonitoringA3M: Tsunami Advisory! Region: 40km S of La Libertad, El Salvador, Risk: low, Maybe affected: Central America Pacific coast,…

  7. RT @_austrian: Yesterday #NikiLauda passed away. He was one of Austria’s greatest athletes and already a legend in his lifetime. For us he…

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed