traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

Rhätische Bahn

Zwischen Palmen und Gletschern

Mit der Gotthard-Bernina-Rundreise bietet die Rhätische Bahn ihren Gästen ab 20. Februar 2020 ein ganz besonderes Bahnreiseerlebnis. Ab und bis Zürich führt die Rundreise per Bahn und Bus nach Lugano, Tirano und Chur.

Gäste erleben südländisches Flair am Luganersee und schneebedeckte Gipfel an nur einem Tag. Höhepunkte bilden die Fahrt durch den Gotthard-Basistunnel und entlang der UNESCO Welterbelinie des Bernina Express.

Die Reise beginnt entlang des malerischen Vierwaldstättersees und hält bald darauf direkt das erste Highlight bereit: Die Durchfahrt des 57 km langen Gotthardmassivs in Richtung Süden ist eine Erfahrung für sich. Nach erfolgreicher Tunneldurchquerung gelangen die Reisenden in das charmante Lugano, das mit mediterranem Charme von sich zu überzeugen weiß. Den nächsten Abschnitt der Route ins italienische Tirano bewältigen die Gäste mit dem Bernina Express Bus, vorbei am weltberühmten Comer See. Das Grenzstädtchen verspricht Dolce-Vita-Flair bei Pizza, Gelato und Kaffee.

Von dort aus geht es anschließend wieder per Zug weiter Richtung Chur. Die Fahrt im Bernina Express markiert den wohl eindrucksvollsten Teil der Rundreise: 55 Tunnels, 196 Brücken und Steigungen von bis zu 70 Promille meistert die Bahn mühelos – und das alles ohne Zahnradeinsatz. Die Gäste erleben die atemberaubende Bergwelt der Schweizer Alpen in den Panoramawagen hautnah; der Zug fährt auf eine Höhe von bis zu 2.253 Meter. Ein Teil der Strecke gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist ein Markenzeichen der Rhätischen Bahn, die Streckenführung ist architektonisch und bautechnisch eine Meisterleitung. Das letzte Stück der Tour führt schließlich von Chur über den Walensee zurück nach Zürich. In den Erste-Klasse-Wagons der SBB lassen die Passagiere die bildgewaltigen Eindrücke des Tages nachwirken und die Route entspannt ausklingen.

Die Rundreise ist zwischen dem 20. Februar 2020 und dem 29. November 2020 buchbar; in den Wintermonaten jeweils von Donnerstag bis Sonntag, im Sommer täglich. Sie startet um 7:32 Uhr und endet um 19:53 Uhr in Zürich. Die erlebnisreiche Rundfahrt gibt es bereits ab 87 Franken. Die Strecke lässt sich auch in der Gegenrichtung buchen.

Weitere Informationen und Buchung unter www.rhb.ch

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Wir sitzen alle im selben Boot!

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige