traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

#restart

Mit sab-Reisen sicher und erlebnisreich reisen

Der OÖ Reiseveranstalter sab-reisen geht die Schritte der Wiederaufnahme der Reisen behutsam an und offeriert Destinationen, die nach und nach wieder mit gutem Gewissen besucht und bereist werden können. 50 verschiedene Reisetips werden im druckfrischen Katalog „reisen sommer 2020 erlebnisreich“ ab Ende Juli bis Ende Oktober angeboten, natürlich unter strikter Einhaltung aller notwendigen Hygiene-Maßnahmen.

„Wir sind Experten für Busreisen, das beweisen wir seit Jahrzehnten. Und Busreisen sind die beste, bequemste und auch ökologisch vertretbarste Form des Reisens in einer Reisegruppe, wenn es um genau jene Ziele in der Umgebung Österreichs geht“, so Daniela Faenza, Teamleitung Busreisen. Da kommt den vielen oberösterreichischen Busreisegruppen auch die Lage im Herzen Europas sehr zugute.

Österreich mit seiner landschaftlichen Vielfalt von klaren Seen bis zu thronenden Bergen, Kunst- und kulturellen Schätzen bis zu Literatur und Musik, von glorreicher Vergangenheit bis zur innovativen Gegenwart ist ein wunderbares Reiseland. Und Österreichs Nachbarländer punkten mit vielen Erlebnissen: die Schweiz mit berühmten Panoramabahnen, Deutschland mit grandiosen Schlössern, Gartenanlagen und Museen, Tschechien mit romantischen Altstädten und Ungarn mit Wein, Kultur und „Paprika“. Slowenien und Kroatien freuen sich mit wunderschönen Küsten und gepflegten Hotelanlagen auf österreichische Badegäste. Italien, Wiege der Kultur und beliebtes Urlaubsland, etabliert sich wieder als eines der Lieblingsländer der Österreicher. 

Im druckfrischen Katalog „reisen sommer 2020 erlebnisreich“ bieten wir auf 36 Seiten um die 50 verschiedene Reisetipps in diese Länder ab Ende Juli bis Ende Oktober an.

„Wir sind bemüht unseren Gästen die Busreise so angenehm wie möglich, aber auch so sicher wie notwendig zu machen. Bei den mehrtägigen Busreisen, von einzelnen Ausnahmen abgesehen, haben wir bis Ende August die maximale Teilnehmerzahl mit 25 Personen festgelegt“, erläutert Mag. Carl Raml, Leitung Veranstalter & Marketing. 

Zum ONLINE-Blätterkatalog geht es hier.
Die Reiseländer sind ersichtlich unter www.sabtours.at/busreisen-corona und die Maßnahmen abrufbar unter  www.sabtours.at/coronavirus.
Nähere Infos, Beratung und Katalogbestellungen am gratis sab-reisen Telefon 0800 800 635 oder unter www.sabtours.at.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Wir sitzen alle im selben Boot!

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige