traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

#restart

Mit FTI ab Juli nach Malta

Welcome back, heißt es ab Juli auf Malta mit quarantänefreier und ohne COVID-19-Test möglicher Einreise. Mit Lufthansa oder Air Malta erreicht man die Mittelmeerinseln nonstop ab München, Wien und Zürich an jedem Wochentag. Urlauber aus Österreich erwartet ein Top-Service und durchdachte sowie geprüfte Sicherheitsmaßnahmen für einen sorgenfreien und erholsamen Urlaub. Etwa 90 % des Hotelportfolios hat bereits zum jetzigen Zeitpunkt für den lokalen Markt wieder geöffnet.

„Wir freuen uns sehr, dass Urlaub auf dieser sonnenverwöhnten Inselgruppe schon bald wieder möglich ist“, erklärt Fabian Jahl, Head of Product & Revenue Management Package. „Das LABRANDA Riviera Hotel & Spa im entspannten Örtchen Marfa wurde auf dem MP Hotel Hygiene-Konzept CLEAN 2.0, von staatlichen Behörden auf die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen geprüft und hat das Zertifikat ‚Covid-19 Safety Protocol‘ erhalten. Auch unsere Agentur Meeting Point Malta, die unseren Gästen mit Reiseleitern, für Flughafentransfers oder für Ausflüge zur Seite steht, ist bestens vorbereitet."

Im Hochsommer können Gäste des LABRANDA Riviera Hotel & Spa ihre Ferien voll genießen, wie Fabian Jahl betont: „Zwar müssen Gäste beim erstmaligen Betreten des Hotels ihre Körpertemperatur messen lassen, wie aber von der Regierung Maltas beschlossen, müssen sie in den Hotelbereichen keine Masken tragen. Darüber hinaus haben wir unsere großzügige Hotelfläche genutzt, um die Abstandsregeln optimal umzusetzen – Gäste erleben zum Beispiel unsere Lobby oder unsere Restaurants mit einem sehr angenehmen Raumgefühl“, hält er fest. „Die weitläufige Poolanlage und der Fitnessbereich können voll genutzt werden. Im Bereich Verpflegung haben wir uns gegen All-Inclusive und Büffets entschieden und bieten daher bis auf Weiteres nur Übernachtungen mit Frühstück, Halbpension oder Vollpension an. Gäste können dann ihr Wunschmenü bei großer Auswahl à la carte bestellen und bekommen alle Speisen stets frisch zubereitet und serviert.“

Das Hygiene-Konzept 2.0 der LABRANDA-Dachmarke MP Hotels umfasst einen Maßnahmenplan, der zusammen mit dem international renommierten, auf industrielle Reinigung und Hygiene spezialisiertem Unternehmen Ecolab und Cristal International Standards, einem führenden Hygiene- und Sicherheitsberatungsunternehmen, erarbeitet wurde (z.B.  Anbringung zahlreicher Desinfektionsspender, Mitarbeiterschulungen zur Einhaltung persönlicher Hygienevorschriften sowie neuer Prozesse).

Weitere Informationen zu www.fti.at

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Wir sitzen alle im selben Boot!

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige